HS 251+ als Roon server optimieren

  • Folgendes Problem. HS 251 + mit 2 WD red 3 gb als RAID 1, aktuellste Qts-Version betreibe ich roon. Eigentlich Prozessor u. ram zu klein, doch das Ganze funktioniert o. DSP flüssig. Es wird geraten, roon auf einer SSD zu installieren und die Daten auf einer zweiten Disk zu speichern. => Ich müsste auf RAID 0 migrieren , um dann mit qtier oder ssd-Beschleunigung die Sache zu optimieren. Wie mache ich das am schlausten und funktioniert das dann bzw. Ist das überhaupt möglich?:/

  • In meiner HS habe ich auch eine SSD fürs OS, die apps und die logs, meine Nutzdaten liegen auf einer einzelnen 3TB WD RED. Und mehr Schächte hat das Gerät ja nicht.


    Ich erstelle automatisiert Snapshots von beiden Datenträgern, mache Backups auf eine extern angeschlossene USB Platte und sichere zusätzlich die wichtigsten Daten per HBS3 in eine cloud.


    Absicherung per RAID wüstte ich nicht, wie das gehen soll - es sei denn, Du steckst in beide Schächte eine SSD und verzichtest vollständig auf Festplatten.

    Das ist aber evtl. preisintensiv