RAID Migration von RAID5 auf RAID6 steckt bei 0%

  • Hallo,


    also ich habe meine QNAP NAS geupgraded (TS-412 -> TVS-672N). Jetzt wo ich mehr Bays im NAS habe, habe ich auch eine weitere 4TB WD Red gekauft und wollte auf meinem Legacy Volume eine Migration von RAID5 auf RAID6 durchführen.


    Die Migration habe ich vor 14 Stunden gestartet und diese ist immer noch bei 0%. Direkt nach dem Starten war sie bei 2.5% und einige Minuten danach war es bei 0%.


    Wie lange kann die Migration dauern, gibt es eine Möglichkeit zu checken was gerade passiert. Die CPU ist kaum ausgelastet und wenn ich mich via SSH einlogge sehe ich unter top auch nichts was so aussieht wie ein Migrationsjob.

    Dateien

    • qnap.png

      (32,95 kB, 4 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • 10TB Raid 1 zu 30TB Raid 5 hat 24-36h gedauert.


    Wenn du wirklich noch ein Legacy Volume hast, hätte ich das gesichert und neu aufgebaut um beim neuen NAS auf aktuellem Stand zu sein.

  • Hallo

    Also bei meinem TVS-672XT hat eine Migration von einem Raid5 mit 30TB auf Raid6 5 Tage gedauert.

  • Im Data Center laufen die Jahrelang unter solchen Bedingungen.

    Wichtig sind halt die Umweltbedingungen, also nicht zu warm werden lassen, möglichst entkoppelt montiert.


    Dann machen die das auch mit.


    Aber wenn du die passenden A Serie eines Herstellers erwischt hast, dann sterben die halt wie die Fliegen.

    Davon hatte aber jeder Hersteller mehr oder weniger oft welche im Angebot.


    Aber das ist schon eine Weile kein großes Thema mehr, die aktuellen Serien scheinen alle um oder sogar unter der 1% Marke zu liegen.


    Richtige Ausreißer mit über 5% sind bei Blackblaze nicht mehr zu finden.