Externes Raid per TR002 an ein neues NAS anschliessen?

  • Folgendes Szenario:


    Erhalte morgen ein neues NAS und habe auf einem TR002 ein Raid 0 als externen Speicher eingerichtet. Kann ich dieses problemlos an das neue NAS anschliessen und auf die Dateien zugreifen?

  • ESPNY

    Hat den Titel des Themas von „Kann ich ein externes Raid an ein neues NAS anschliessen?“ zu „Externes Raid per TR002 an ein neues NAS anschliessen?“ geändert.
  • ... Raid 0 als externen Speicher eingerichtet. Kann ich dieses problemlos ...

    Weiß nicht recht, RAID0 und problemlos passt für mich nicht zusammen ...


    Was soll das bringen?

    Sauschnelles RAID, für unwichtige Daten? Würde ich verstehen, aber für unwichtiges muss es nicht schnell sein ...

    Wichtige Daten? Dann passt RAID0 nicht dazu.

  • Genau, war nur ein externes Backup von Medien. Da ich aber das alte NAS nicht auf das neue NAS migrieren kann wollte ich sicher gehen, dass der externe Speicher erkannt wird.

  • Kannst Du die ursprüngliche Frage beantworten?

  • Kannst Du die ursprüngliche Frage beantworten?


    Die da wäre:

    Erhalte morgen ein neues NAS und habe auf einem TR002 ... Kann ich dieses problemlos an das neue NAS anschliessen ...


    Nein, kann ich nicht!

    1. Ich weiß nicht, welches NAS du morgen erhälst.
    2. Kann ich dir daher nicht auf der Spec zum NAS XY nachsehen, ob die TR002 dazu passen würde.
    3. Schreibe mir einfach welche NAS das ist und ich schaue dir mal eben auf der QNAP Seite nach, ob es so passt ... :rolleyes:
    4. Oder (weil besser) DU schaust dir einfach SELBER nach.
  • War das TR002 als externer Speicher konfiguriert, dann sollte das sofort klappen (wie ne externe HDD)

    War das TR002 als NAS Erweiterung erstellt muss via "recover" hoffen das der im Neuen (QNAP!) NAS erkannt wird und dann die Freigabeordner neu erstellen.(Ist das neue NAS kein QNAP, dann wirds bitter)

  • Neues NAS TS 1677x. jetziges Nas TS-853A (8Bay). Daran zwei TR002 Erweiterungsgehäuse.

    Das besagte TR002 war als externer Speicher konfiguriert und sollte dann hoffentlich so erkannt werden.

    Das zweite TR002 ist als Raid 5 konfiguriert zur NAS Erweiterung. Darauf liegt Speicherpool DataVol.2.

    Kann ich das eventuell einfach migrieren auf ein TS1677x (12 HDD Einschübe)? Falls ja, nach der NAS Migration oder alles auf einmal?

  • Das zweite TR002 ist als Raid 5 konfiguriert zur NAS Erweiterung. Darauf liegt Speicherpool DataVol.2.

    Bitte nochmal nach gucken, Ein 2 Disk System kann nicht in RAID5 (3 Platten Minimum) konfiguriert sein

  • Wie kommst Du auf 2-Disk System? Das TR002 hat 4Platten und ist ein Raid 5. Der Name ist Data.Vol2 (Speicherpool) .

    Meine Frage ist, kann das mit-migriert werden? Oder sollte ich es sogar zwingend vorher auflösen?

  • Sorry, Du hast recht. TR004. Migration auf TS1677 ging easy, externes Raid wurde sofort erkannt. Allerdings kann ich den Multimedia nicht freigeben, der ist grau hinterlegt und lässt sich nicht anklicken. Eine Idee?

  • Kann leider gerade nicht direkt auf dem Volume nachsehen, da das System migriert. Ich kann nur unter Freigabeordner nachsehen und habe zudem bemerkt, dass dort neben Multimedia auch Public und Download nicht anwählbar sind. Unter Benutzer (als admin) kann ich die Ordner mit Berechtigung für schreiben/lesen anwählen.

    Danke für die Unterstützung!!

  • Dann am besten warten bis alles fertig migriert ist, hab noch nie externe Datenträger mit irgendwas anderem Als USBX freigegeben. (Autofreigabe mit Admin Berechtigungen )

  • Okay, werde abwarten, noch 26h ;) Was genau ist USBX?


    Wenn alles nichts hilft werde ich wohl einen Reset durchführen...

    2 Mal editiert, zuletzt von ESPNY ()