Mit Qnap per SSh auf Gerät Zugreifen ... Putty oder Ähnlich gesucht

  • Hallo zusammen,


    ich möchte mit meiner QNAP NAS aus der Ferne per SSH auf Geräte in meinem Heimnetzwerk zugreifen und über eine Eingabekonsole steuern. Ähnlich wie Putty usw.


    Gibt es eine Applikation, mit der ich das machen kann? Leider habe ich bei der Suche immer nur Anleitungen gefunden, wie ich auf die NAS per SSH zugreife...


    Danke schon einmal im voraus!


    Viele Grüße

    Timo

  • Mmmh, OK...

    Danke erst einmal für die Antwort. Wenn ich in der Qnap Weboberfläche SSH aufrufe, kommt das Fenster, wo ich die Verbindung für die SSH Verbindung zur NAS Einstellen kann... aber nicht wie ich über eine Konsole z.B. auf einen Raspberry in meinem Netzwerk zugreifen kann.

    Ich hätte gerne ein Konsolentool auf der NAS.

    Oder bin ich dort falsch?:

    pasted-from-clipboard.png


    Vielleicht stehe ich auch auf dem Schlauch... dann auch bitte kurz Aufklären und meine Unwissenheit entschuldigen ;)

    Arbeite mich gerade erst in die NAS /Linux Thematik ein.



    Viele Grüße!

  • Na ja, in der KlickiKlackibunteFensterWelt findest Du das nicht.

    Du musst Dich schon per SSH auf das NAS verbinden und von dort aus kannst Du per SSH auf andere Geräte zugreifen.

    Allerdings verstehe ich den Sinn noch nicht. Wenn Du das interaktiv machen willst, dann kannst Du doch sofort von dem Gerät, mit dem Du die SSH Verbindung zum NAS aufbaust, auch auf ein anderes Gerät zugreifen!?

    Sinn würde so etwas m.E. höchstens aus einem Shellscript machen-


    Gruss


    P.S. Wenn Du Dich per SSH auf das NAS verbindest, dann bist Du übrigens in der Konsole ;). Das andere ist die Weboberfläche.

  • Ok, dann probiere ich das mit nem SSH Tunnel.


    Der Gedanke dahinter:

    Ich bin viel an unterschiedlichen Rechnern, wo kein Putty etc. istalliert ist und auch nicht darf. Da wäre eine Lösung per App mit der KlickiKlackibunteFensterWelt eine Alternative einfach auf die Geräte in meinem Heimnetzwerk per Konsole zugreifen zu können ;)


    Vielen Dank für die Unterstützung!

  • Anders als bei Windows ist bei Linux ssh schon im OS dabei.

    Jetzt noch mal eine App dafür drauf setzen wäre fast Blasphemie ^^.

    Dann gebe es noch Putty portable, das man nur ausführt, ohne Installation.


    Allerdings hört sich das so an, als ob das Unternehmen wo Du Dich bewegst, denn SSH Zugang von Clients nicht zuläßt.

    Dann würde ich das aber auch nicht über das NAS versuchen. Die werden schon ihren Grund dafür haben.


    Gruss

  • Ich bin viel an unterschiedlichen Rechnern, wo kein Putty etc. istalliert ist und auch nicht darf.

    Du müsstest dann per dyndns auf Dein Heimnetzwerk zugreifen und dort direkt auf den QNAP.

    Das ist sicherheitstechnisch nicht unbedenklich und sollte mindestens mit VPN passieren.


    Das werden die Rechner in deiner Firma dann vermutlich auch nicht zulassen.