QNap TS-431P Datenträger im Speicherpool Defekt wie Austauschen

  • Hallo Community,


    ich habe ein QNap TS-431P NAS mit 3 Festplatten ( WD Red 6TB ) diese sind als ein Datenvolumen mit einem Speicherpool und 3 Datenträgern aufgesetzt, den Speicherpool habe ich erst Anfang des Jahres um den dritten Datenträger erweitert.


    Diese dritte Festplatte leuchtet seit Samstag rot und im Speichermanager zeigt er mir an, das diese HDD Schreibgeschützt ist und das auch nur Lesen möglich ist. Als weitere Info zeig er mir an das die HDD ausgetauscht werden sollte da sonst Datenverlust droht.

    Auf das NAS komme ich über den Browser, die Netzwerklaufwerke zu den Ordner sind nur manchmal zu erreichen. Die Daten sind auch noch vorhanden soweit ich das Grob überflogen habe.

    Als Raid System sind die Festplatten soweit ich das beurteilen kann nicht aufgesetzt.

    Leider kann ich nicht definieren welche Daten auf der dritten HDD gesichert sind da ich die Daten ja nur in die angelegten Ordner abgelegt werden.


    Wie ist das jetzt wenn ich eine neue Festplatte einbaue, quasi eine vierte und die dritte darauf sichere, ist das möglich oder wie sollte ich vorgehen um einen Datenverlust zu vermeiden ?





    Für jede Hilfe bedanke ich mich schon mal im voraus.




    Grüsse

    Luigi

  • Als Raid System sind die Festplatten soweit ich das beurteilen kann nicht aufgesetzt.

    Also als Einzelfestplatten?

    Dann musst Du doch an Hand der Freigaben feststellen können, wo welche Daten liegen!

    Oder als JBOD?

    Dann hast Du mehr oder weniger gelitten, die Daten der defekten HDD sind vermutlich nicht mehr zu retten.

    Wenn Du Lesezugriff noch möglich ist, umso besser, dann als erstes ein Backup!!!

    Und wenn Du nicht identifizieren kannst, welche Daten dort liegen, dann musst Du eben ein Backup von allem machen.

    Das ist der Preis, den man zahlt, wenn man kein Raid einrichtet.


    Zur zweiten Frage:

    Eine -vernünftige- Sicherung kann man nur extern machen, bei allen anderem droht vollständiger Datenverlust, wenn man die "Sicherung" intern im NAS vornimmt.

    Die "Sicherung" ist absichtlich in " eingerahmt, denn faktisch ist das keine Sicherung.


    die Netzwerklaufwerke zu den Ordner sind nur manchmal zu erreichen

    Das kann ich mir ohne weitere Infos so nicht erklären. Entweder ist der Share zu erreichen oder nicht. Ob Daten zugreifbar sind, ist wieder was anderes.

    Aber diese Aussage würde m.E. bedeuten, das es ein Problem im Netzwerk gibt.


    Gruss

  • Gibt es nicht eine Möglichkeit die vierte (neue) einzubauen und die defekte darauf zu spiegeln ?

  • Wenn Du die HDD als Einzeldisk hast, dann könnte es gehen. Als JBOD nein.

    Aber was dann?

    Wenn die HDD gespiegelt ist, dann kannst Du die alte HDD zwar rausziehen, das NAS hat dann aber eine dauerhafte Fehlermeldung und das Raid bleibt degraded.

    Natürlich kannst Du auch eine 4. HDD stecken und dann versuchen über die CLI die Daten der defekten zur neuen HDD zu kopieren - ohne Gewähr das alles danach wieder funktioniert.


    Da Du aber immer noch nicht verraten hast wie die derzeitige Konfiguration aussieht ist das alles nur geraten.


    Gruss

  • Sorry habe davon leider keine Ahnung da mir ein Freund das NAS eingerichtet hat und der leider weggezogen ist.


    Ich kann nur sagen das es als ein Datenvolumen mit einem Speicherpool und 3 Datenträger ist so wird es mir auch angezeigt.


    Wenn ich die doch identifizieren kann welche Daten wo abgelegt sind kann ich dann diese extern speichern und nachher wieder auf die neu ablegen ?


    Wie gehe ich dann nach dem Sichern mit dem entfernen der defekten Festplatte vor, muss ich die irgendwie aus dem Speicherpool lösen bevor ich sie ausbaue, wenn ja wie ?





    Grüsse

    Luigi

  • Dann mach ein paar Screenshots vom Speichermanager, außerdem wäre die FW Version noch interessant.

    Ohne diese Angaben wird Dir kaum geholfen werden können.

    Ein NAS ist übrigens kein Wasserkocher, soll heißen, ein wenig an Bereitschaft sich mit der Materie auseinanderzusetzen sollte schon da sein.

    Dazu muss man kein Guru sein, aber man sollte zumindest Grundkenntnisse haben damit man wenigstens Fehler richtig beschreiben kann.


    Ist das NAS aus dem Internet erreichbar, kannst Du von "außen" auf Deine Daten zugreifen?

    Wenn ja, dann haben wir dort vermutlich die nächste Baustelle.


    Gruss

  • Screenshots mache ich heute Abend wenn ich wieder zuhause bin.

    Firmware kann ich natürlich auch posten. Übrigens lässt sich die neueste Firmware Version nicht Installieren da bringt er mir immer Fehler.

    Wenn ich auf die Netzwerklaufwerke zugreifen kann dann komme ich auch von außen auf mein NAS.


    Das NAS lief ja bis jetzt ohne Probleme und deshalb bestand für mich ja keine Notwendigkeit mich mit der Materie auseinanderzusetzen, deshalb frage ich ja auch hier um davon zu lernen.





    Grüsse

    Luigi

  • Übrigens lässt sich die neueste Firmware Version nicht Installieren da bringt er mir immer Fehler.

    Wenn ich auf die Netzwerklaufwerke zugreifen kann dann komme ich auch von außen auf mein NAS.

    Nachtigall, ick hör Dir trapsen...

    Lesestoff:


    Klick1

    Klick2


    ganz besonders:

    Klick3


    Gruss

  • Das Problem mit dem QSnatch hat ich auch, hatte den QNAP MalwareRemover installiert und durch geführt.

  • Hallo,


    habe das NAS jetzt neu aufgesetzt aber die Firmware kann ich nicht aktualisieren egal von Echtzeit oder Lokal.

    Dateiformat soll unnormal sein.

    Einmal editiert, zuletzt von Boca ()

  • habe das NAS jetzt neu aufgesetzt aber die Firmware kann ich nicht aktualisieren egal von Echtzeit oder Lokal.

    Dateiformat soll unnormal sein.

    OK … nehme ich zur Kenntnis … oder sollte ich da eine Frage auch rauslesen?


    So wie das da steht, ist es eine Aufzählung … Habe das NAS aufgesetzt, habe das NAS eingeschaltet, schaue jetzt dem NAS beim Nichtstun zu ...

  • Sorry habe davon leider keine Ahnung da mir ein Freund das NAS eingerichtet hat und der leider weggezogen ist.

    Umso wichtiger ist es uns elementare Informationen über das derzeitige Setup zu geben. Insbesondere auf Fragen auch zu antworten.


    Mit

    Übrigens lässt sich die neueste Firmware Version nicht Installieren da bringt er mir immer Fehler.


    aber die Firmware kann ich nicht aktualisieren egal von Echtzeit oder Lokal.

    kann keiner was anfangen. Wir sind nicht bei Dir vor Ort. Wir wissen nicht was Du gemacht oder versucht hast. Wir sehen nicht was Du oder die NAS gerade machen.

    Unsere Hilfe hängt maßgeblich von euren Kommentaren ab. Also bitte so detailliert wie möglich.