TS-131P Ich versteh den Webserver nicht und php-ini wird nicht gespeichert oder......

  • Was ist beim 131-P Webserver anders als bei einem "Echten" Server ?


    Ich starten den Webserver, SQL und phpMyAdmin, funktioniert soweit.

    Ich erstelle einen vHost ( meinname.de) innerhalb des vom Server QNAP erstellten Ordners: / Web/meinname als Domain Port:80 ohne SSL

    Alle Rechte sind auf 777


    Ich ändere meine host in windows auf 192.168.2.500 meinname.de....als Beispiel


    Sollte jetzt eigentlich funktionieren, geht aber nicht.

    Seite (Domain) wird nicht gefunden.

    Ich habe auch probiert ein extra Volume nur für Webseiten zu nehmen und dort eine Domain zu erstellen....auch nix.


    Manchmal lande ich auf der Admin-Seite oder es kommt ein SSL-Fehler obwohl ich kein SSL aktiviert habe.




    Auf meinem CentOS Server funktioniert das ohne Probleme.

    Das Admin-Interface vom CentOS-Server spreche ich über Port: 2030 an und alle Domains sind auf dem Server normal über Port: 80 bzw 433 erreichbar.


    Gedankenfehler ?:?::handbuch::?:


    PS: die php.ini und erfolgte Änderungen werden auch nicht gespeichert.:cursing:


    bitte um einen Tipp


    Danke

    Holger

    Einmal editiert, zuletzt von Sandmann2020 () aus folgendem Grund: Erledigt !!! Beim vHost sollte man kein www mit angeben.....blöder Fehler. Aber die php.ini wird immer noch nicht gespeichert wenn ich da etwas ändere.

  • Sandmann2020

    Hat den Titel des Themas von „Ich versteh den Webserver nicht und php-ini wird nicht gespeichert oder......“ zu „TS-131P Ich versteh den Webserver nicht und php-ini wird nicht gespeichert oder......“ geändert.
  • Änderst Du die php.ini auch an der richtigen Stelle?

    Auf der Seite der GUI, auf der auch der Web Server aktiviert wird, nicht in der CLI!


    Gruss