Syncthing - wie Ordnerpfade definition

  • Hallo,

    ich lese hier, dass es einige Clubteilnehmer gibt, die auf ihren Qnap-NAS erfolgreich mit Syncthing arbeiten, aber ich scheitere bisher an der Definition des Ordnerpfades unter "Allgemein":


    (NAS: TS669 pro, kein Raid im Zielbereich, nämlich der 2. von insgesamt 6 HDDs):


    Mein Ziel ist es, einen bereits freigegebenen Ordner auf der 2. HDD, der z.B. "Backup2" heißt als Zielordner für div. Syncs festzulegen.

    Dort will ich dann von einem Windows-PC jederzeit einfach auf die Versionierungen zugreifen und kontrollieren können ob die Syncronisierung wie geplant läuft...


    Was hat es dabei mit den dort genannten Pfad "/share/CACHEDEV1_DATA/.qpkg/SyncThing" auf sich, muss ich also so etwas ähnliches wie "/share/CACHEDEV2_DATA/Backup2" definieren...?

    Bzw. wie kann ich diese Qnas-Pfade in dem Format das ich für Syncthing brauche auslesen/ermitteln? Mit Putty und SSH hatte ich z.B. keine brauchbaren Ergebnisse...


    Vielen Dank für eure Hinweise bzw. kurze Anleitungen.

  • Hallo,

    ich versuche gerade auch Syncthing zu installieren auf einer TS-251. Ich habe einen Container erstellt. Wenn ich ihn starte und auf das Webinterface von Syncthing gehe sehe ich folgende Warnungen:

    Code
    1. 2019-12-06 22:12:13: Failed to create folder root directory mkdir /Sync: permission denied
    2. 2019-12-06 22:12:13: Error on folder "Default Folder" (default): folder path missing

    Ich nehme an es geht um die Zugriffsrechte auf die Ordner.


    Irgendwie bin ich noch nicht durchgestiegen wie ich da was einstellen muss.


    Ich habe unter DataVol1 einen Ordner Syncthing erstellt und würde darin gern die Daten speichern. Kann mir jemand auf die Sprünge helfen wie ich das einrichten muss?

  • Hallo zusammen, ich schließe mich der Frage definitiv an.

    Ich möchte bei Syncthing einen bereits bestehenden (Musik-)Ordner hinzufügen. Leider kann man nicht das NAS auf dem Syncthing installiert ist nach dem entsprechendem Pfad durchsuchen. Wie komme ich an den genauen Pfad und funktioniert das korrekt so?

  • Steck nicht so in der Materie drin, aber irgendwie muß ja dem Container der Zugriff auf lokale Ressourcen gegeben werden.