externe Festplatte - Sicherungsmedium - kein Zugriff mit PC

  • Hallo zusamen,


    da mein NAS derzeit große Probleme verusacht. Wollte ich für die Zwischenzeit dennoch auf die Daten zugreifen können. Hierfür hatte ich als Sicherungsmedium eine externe Festplatte am NAS angeschlossen gehabt

    Nun hab ich die externe HDD an den PC angeschlossen,

    anfänglich konnte ich zugreifen

    nur auf einmal kommt die Meldung wenn ich in den Ordner klicken möchte:

    Code
    1. auf J:\NAS-Backup kann nicht zugegriffen werden.
    2. Ein nicht vorhandenes Gerät wurde angegeben.


    Das verstehe ich jetzt nicht.

    Wie komme ich an meine Daten ran ?


    Die Festplatte selbst wird von Windows erkannt. ich sehe auch zwei Ordner. den eigentlich Backup Hauptordner wo alles drin liegt

    und ein .syncing_db Ordner

    in den komme ich rein

    aber nicht in den Ordner wo all meine Daten drin liegen.


    Danke im voraus.

    Gruß

  • Wie "keine Infos" ?

    Was ist denn relevant um Hilfe zu erhalten ? Was für Infos werden benötigt ?


    Wenn ich das weiß, gebe ich gerne Informationen raus.


    Betriebssystem Windows 10

    WD elements externe HDD 1 TB

    direkt an USB Port vom PC - nicht über HUB

  • Was hat in dem Moment das NAS für eine Bedeutung wenn ich doch nur meine externe Festplatte an irgendeinen PC anschließen möchte ? sollte das nicht sofort funktionieren ?


    Das NAS ist ein qnap TS-412

    Gesichert wird über das NAS. Interne Funktion von NAS auf die externe Festplatte


    Job einstellung, gesichert wird wie Daten auf das NAS gelangen gleich rüber.

  • Hm. War die Platte zwischenzeitlich wieder am NAS ?

    Hast du Platte vielleich mal nicht richtig ausgeworfen ? Sowohl am NAS wie am PC ?

  • imoment funktioniert sie wieder.

    hatte sie mal kurz weg vom pc an ein notebook gesteckt, dort ging sie gleich

    hab sie wieder zurück an pc und alles wieder da


    merkwürdigerweise funktioniert mein NAS nun auch wieder

    gut, das hat nichts mit der externen zu tun aber

    irgendwo ist beim NAS selbst der Wurm drin.


    hab mir jetzt erstmal neue HDD bestellt, kommt morgen dann teste ich mal mit der neuen HDD