Inhalt erstellt am wird auf 1.1.1970 gestellt

  • Hallo,


    wenn ich Bilder vom iPhone auf den Mac kopiere werden 3 Datumsfelder gefüllt:

    - Erstellt am

    - geändert am

    - Inhalt erstellt

    alle 3 Felder haben also den Datumsstempel wann das Bild aufgenommen wurde.


    Sobald ich die Datei aufs NAS kopiere wird der Wert in "Inhalt erstellt" auf 1.1.1970 gestellt und die anderen beiden auf den Zeitpunkt des Kopierens gestellt (was völlig ok ist).


    Angezeigt bekomme ich die Werte indem ich im Finder die Spaltenansicht aktiviere und dann ein Bild anklicke.

    Das ist sehr ungünstig, hat jemand eine Idee was ich dagegen tun kann?

  • Ups, sorry.


    Typ: TS469-L

    FW: 4.3.4.0695 Build 20180830

    gemounted über SMB, AFP, webDAV


    habe gerade noch etwas interessantes festgestellt. Wenn ich die Datei dann vom NAS wieder zurück auf den mac kopiere, ist das Datum bei "Inhalt erstellt" wieder korrekt.

    Es geht also nicht verloren, wird nur beim Zugriff nicht korrekt angezeigt.

    2 Mal editiert, zuletzt von cyberal ()

  • In dem Fall klappt wohl die Übergabe der Metadaten nicht sauber.

    Ggf. mal mit der SMB Version spielen, also 2.0 oder 2.1, 3 wird der Mac vermutlich nicht können.

  • SMB 3 ist das Standardprotokoll von macOS für das Filesharing seit macOS 10.10 (2014).

  • Ich erinnere mich, dass ich mich im Zusammenhang mit der Photostation auch schon mal mit der Falschdarstellung von Datumsangaben beschäftigt habe. In meinem Fall konnte ich es auf eine bestimmte (ältere) Kamera zurückführen, da die Angaben von unseren anderen (moderneren) Aufnahmegeräten richtig angezeigt wurden. Aber ein Iphone7 würde ich nicht als "richtig" alt bezeichnen und erwarten, dass beim Fotografieren die Tags richtig geschrieben werden. Alternativ wäre ein Interpretationsfehler beim Finder möglich. Deshalb würde ich raten über das Hilfe-Center den Support mit dem Fehler zu konfrontieren.