NAS (TS-669 Pro) bootet mit Raid 5 nicht mehr

  • Hallo!


    Mein NAS war per Netzwerk nicht mehr zu erreichen, habe es ausgemacht und wieder neu gesstartet.


    Hängt bei "System Booting". Hab über eine Stunde gewartet, nix passiert weiter.


    Also ausgemacht und alle 6 Platten gezogen. Eine leer Platte rein und NAS gestartet.

    Komme damit ins Installationsmenü.


    Also ist die NAs nicht defekt würde ich mal vermuten.


    Mein nächster Plan ist es per HMDI Kabel an den Monitor anzuschließen, Kabel sollte morgen geliefert werden.


    Hat jemand eine Idee was das sein kann?


    Grüne Lampe leuchtet, Festplatten blinken grün.


    Danke


    Stephan

  • Wenn das NAS mit einer HDD startet, dann ist wohl was mit dem QTS auf den Platten oder den Platten selbst.

    Was war denn zuvor als letzte Aktion, ein FW Update? Sonstige Aktivitäten?

    Ohne nähere Anhaltspunkte schwierig eine Ursache auszumachen.


    Backup vorhanden? Dann könnte man neu aufsetzen.


    Gruß

  • Habe nix gemacht, ist über Nacht passiert, hatte mich morgends gewundert das QSync nicht verbunden ist.


    Habe Platte 2 rausgezogen, weil da die grüne Lampe irgendwie anders geblinkt hat und es startet.


    Sieht aber irgendwie nicht gut aus, aber Daten scheinen noch irgendwo zu sein.


    Ich hänge mal paar Bilder an.


    Meine Freigabeordner kann ich sehen, aber in der Filestation ist alles leer.


    Danke



    Nachtrag: Da wo inaktiv steht, geht per Rechtsklick "Alle Knoten aktivieren". Weiß nicht was das bedeutet.


    Hab die 6 Platte reingeschoben, jetzt könnte ich auf wiederherstellen klicken, siehe Bild 3

    Dateien

    • 1.jpg

      (74,03 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (340,38 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3jpg.jpg

      (119,23 kB, 3 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    2 Mal editiert, zuletzt von SApitz ()

  • Habe Platte 2 rausgezogen, weil da die grüne Lampe irgendwie anders geblinkt hat und es startet.

    Mal eben einfach so???


    Würde ich nie machen solange das NAS die HDD nicht anmeckert. Wenn jetzt eine weitere HDD Probleme macht, sind die Daten weg.

    Hast Du ein Backup?


    Gruss

  • Die wichtigen Daten sind safe.


    Sollte ich auf wiederherstellen klicken, bevor ich es neu aufsetze, würde dann noch unwichtigere Daten sichern wenn es klappt?!

  • Es wird extrem unübersichtlich und nicht nachvollziehbar, wenn Du Deine Posts nach den Antworten editierst und neue Infos reinschreibst. Mach das bitte über die Antworten Funktion ;).


    Tja, ich kenne die Funktion so nicht, "Versuch macht kluch..."

    Wenn die unwichtigen Daten wirklich unwichtig sind, würde ich es riskieren.


    Gruss

  • Sorry dafür


    Hab draufgeklickt und die Wiederherstellung läuft.


    Filestation zeigt noch nix an, aber bin Hoffnungsvoll.


    Danke für die Moralische Unterstützung

  • Der Raid Resync kann mehrere Stunden dauern.

    Mit den 4 TB Platten schätze ich 15-20h!


    Gruss