qnap mit fritzbox nas verbinden

  • Moin,

    gibt es eine Anleitung (möglichst einfach :)), wie man das NAS Laufwerk der Fritzbox als Backup für Qnap nutzen kann?

    Gruß Stefan

  • Schau mal nach RTRR, da gibt es einige Anleitungen. ICh glaube die war von Mavalok2

    Aber bei mir warf die Fritzbox gerne die Speicher aus, ohne ersichtlichen Grund und ohne Kontrolle lief da garnichts (war bei 7490 und 7590)

    Auch ist SMB3 noch nicht für die Fritzbox zu haben, also eher als unsicher zu betrachten. Eventuell wäre da FTP zu bevorzugen, da es eh nur lokal ist

  • Hallo Stefan,


    Du kannst Dir den Fritz!Box Speicher als SMB oder FTP Freigabe in der Filestation ferneinbinden oder im Hybrid Backup Sync (QNAP App) einen Remote Speicherplatz erstellen. Ich mach das so bei einem älteren WD MYBook NAS, klappt soweit ganz gut.


    Gruß Christian

  • Mit FTP unter Hybrid Backup Sync geht das.


    Mit SMB erhalte ich diese Fehlermeldung:

    Code
    1. Schweregrad Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Anwendung Kategorie Inhalt
    2. Warnung 25/09/2019 22:37:45 System 127.0.0.1 Hybrid Backup Sync Job Status [Hybrid Backup Sync] Failed to complete Sync job: "Musik". Bad job parameters. Check job settings. Attempting to retry. Error code: -22.


    Was soll mir das sagen?

  • Da ich genau so vorgegangen bin, wie bei der FTP Einweg-Synchronisierung, nur als Auswahl den "externen CIFS/SMB Server" statt "FTP Remote Server" genommen habe, kann ich mir nicht vorstellen, wo ich denn eingestellt habe könnte, dass er sich auf sich selbst repliziert.:(

    Gruß Stefan

  • Ich gehe stark davon aus, das im Log nur die Quelle des Log-Eintrages gemeint ist, und das ist natürlich localhost, also das NAS.

    Damit ist m.E. nicht die Quelle der Daten gemeint ;).


    Gruss

  • Probier doch erstmal die Fritzbox per SMB unter der Filestation mit Fernzugriff bzw. wenn Du schon auf der aktuellsten Firmware bist, mit Hybrid Mount einzubinden.


    Kannst Du Dich zum Beispiel vom PC oder MAC auf die SMB Freigabe verbinden?


    In der Fehlermeldung steht etwas von "Bad job parameters" , hast Du das nochmal gecheckt? Irgendetwas aktiviert was das verursacht haben könnte?

  • Bisher bin ich davon ausgegangen, dass die Fritzbox mit dem neusten OS (>7.10) SMB 3 wie angekündigt beherrscht. Leider wurde diese Funktion wieder rückgängig gemacht. Laut AVM Support kann Fritzbox wieder nur SMB 1. Ich glaube, darin liegt wohl der eigentliche Grund.