[gelöst] TS-253Be + QM2-2S-220A + Crucial MX500 -> Festplattenlaufwerk fehlt

  • Hallo Community,

    ich bin etwas ratlos. Ich habe einen TS-253Be bisher mit 2x HDDs im Raid1 laufen gehabt, jetzt wollte ich eine SSD für meine VM`s hinzufügen. Dementsprechend die Erweiterungskarte QM2-2S-220A mit ner Crucial MX500 SSD bestückt und eingebaut. Die HDDs natürlich vorerst ausgebaut. Wenn ich jetzt aber mein NAS nur mit der PCIe KArte und der SSD starte, erkennt er die SSD leider nicht.

    Habe irgendwie das Gefühl aufm Schlauch zu stehen.


    Evtl. Hilfreiche Infos:

    PCIe SSD1 LED leuchtet

    QNAP Status LED blinkt nur Grün


    Kann mir wer weiterhelfen?

  • Da ich die Box resettet habe, habe ich Angst um meine Daten wenn ich mein Raid verbund wieder ranhänge

  • habe ich Angst um meine Daten wenn ich mein Raid verbund wieder ranhänge

    Na ja, diejenigen von uns, die Angst um ihre Daten haben, machen dafür auch extra ein Backup ;-)


    Spaß beiseite, Backup hast du sicher, oder die Daten sind doch nicht sooooo wichtig?

    Jedenfalls erkennt die NAS die eigenen Platten (die schon mal drinnen waren) und beginnt nicht gleich mit dem Formatieren.


    Alternativ könntest du auch eine ganz andere HDD einbauen und damit das System neu einrichten, dann siehst du, ob die QM2 damit erkannt wird.

  • Unter Hardware-Erweiterungskarten wird nichts angezeigt o.O

    Unter Speicher wird die SSD aber als Datenträger ekannt


    Problem behoben. Tatsächlich musste die SSD erstmal mit HDD gestartet werden um sie einzurichten. Nun bootet die NAS auch ohne HDDs. Danke.

    Einmal editiert, zuletzt von Iceleg ()

  • Iceleg

    Hat den Titel des Themas von „TS-253Be + QM2-2S-220A + Crucial MX500 -> Festplattenlaufwerk fehlt“ zu „[gelöst] TS-253Be + QM2-2S-220A + Crucial MX500 -> Festplattenlaufwerk fehlt“ geändert.
  • Bei mir geht der Trick nicht. gleiche Hardware wie bei dir aber SSD werden nicht erkannt. Gint es noch ne Möglichkeit?