Heute Update gemacht und kein Zugriff mehr via Netzlaufwerke am Win10 und Mac OS Rechner ! Bitte hilfe

  • Habe heute nachmittag mein Qnap 453A auf die neuste Firmware upgedatet.

    Seit dem habe ich keinen Zugriff mehr von meinen Netzlaufwerken. Weder am Mac noch Windows.

    Komme aber via der IP Adresse (statisch und ist gleich geblieben) auf das Webinterface.

    Freigabeeinstellungen usw. habe ich schon alles getestet. Bin ratlos bitte um Hilfe.

    Via Iphone APP komme ich rauf und funktioniert alles - nur die Freigaben auf den Rechnern gehen nicht mehr.


    Bitte um Hilfe - bin am Ende.

  • Gib mal im Suchfeld smbv3 ein, da kommen haufenweise Threads zum Thema kein Zugriff mehr.

    Ich vermute bei Dir etwas ähnliches.


    Gruss

  • hab ich auch schon geguckt - hab dann auch das smb v3 am nas aktiviert und hat nichts geholfen -

    habe mittlerweile auch das firmware update erneut raufgespielt - das hat aber auch nichts gebracht


    wäre wirklich dankbar für hilfe...

  • Wie wird denn auf die Shares zugegriffen?

    Über den Namen oder über die IP?


    Gruss

  • Hast du ein Update auf QTS 4.3.6.1040 build 20190820 gemacht? Im englischen QNAP Forum wird über ein entsprechendes Phänomen berichtet - es ist ein Bug in dieser Firmware.


    Siehe hier: https://forum.qnap.com/viewtopic.php?f=142&t=150147&start=15

    Aus diesem Forum:

    Zitat

    On a TS-453S Pro with firmware 4.3.6.1040 (2019/08/20), in /etc/init.d/smb.sh at line 1038, we have:

    Code
    1. homes_smb_encrypt=`/sbin/getcfg homes "smb encrypt" -d "disable" -f /etc/config/smb.conf`

    Which creates entries in /etc/config/smb.conf:

    Code
    1. smb encrypt = disable

    These entries are invalid, it should be "disabled" with a "d", not "disable".

    As a consequence, SMB fails to start properly, and it is not possible to connect to the NAS.

    Replacing "disable" by "disabled" in the script fixes the problem.

  • Variag das hört sich gut an und nach meinem phönomen - aber wie kann ich das umstellen - bin leider sehr unerfahren was das betrifft...


    kann mir das vielleicht jemand via team viewer machen?


    und ja genau dieses update hab ich gemacht

  • Da könnte es doch helfen das Konfigurations Backup vor dem Update rein zu laden, da müssten doch solche Fehler überschrieben werden.

  • Deaktiviere einfach mal beim qnap den smb Service und aktiviere ihn. Ich nutze hier nur nfs und hatte das gleiche Problem. Keine Zugriff. Musste nur den Service neu starten. Dann ging es.

  • Habe heute ebenfalls das Update auf 4.3.6.1040 gemacht. Seither kann Outlook meine PST, die auf dem NAS liegt nicht mehr starten. Habe mehrere PCs mit mehreren Benutzerprofilen. Bei allen Benutzern das gleiche Phänomen. SMB Service aus und wieder einschalten bracht nichts. Netzlaufwerke werden von Win10 aber alle erkannt. Bin mir nicht sicher ob das einspielen des Konfig-Backup eine gute Idee ist.

    Habe schon verschiedene SMB-Einstellungen durchprobiert - ohne Erfolg.

    Einmal editiert, zuletzt von Sveni ()

  • Da wurde wieder eine Firmware zurück gezogen.

    Schaue nach ob du betroffenen bist, wenn ja Downgrade auf die Vorversion und es sollte wieder funktionieren.

  • ...der Fehler betrifft auch die BETA Firmware 4.4.1.1031 - auch hier bringt die Änderung in der smb.sh von disable auf disabled den SAMBA wieder zum Laufen.

  • Sorry aber so ein Fehler ist schon an Dämlichkeit nicht mehr zu toppen. :)

    Wie zum Geier kann sowas nicht auffallen ? Das mal bestimmte WLAN Adapter nach einen Update nicht mehr klappen geschenkt. Aber das mal eben das komplette SMB abgeschossen wird ist einfache ... ohne Worte.

  • Wer sich Updates von der QNAP-Homepage zeitig - oder wohl frühzeitig - herunterlädt und installiert ist wohl automatisch Betatester.:/

    Vielleicht besser warten bis das Update auch zum automatischen Download angeboten wird und dann manuell herunterladen.

  • Bei mir war das Update in der QNAP verfügbar, daher habe ich es installiert.

    Nach stundenlanger Problemsuche habe ich zum Glück diesen Thread hier gefunden.


    Tausend Dank ...

  • Dank, Dank und immer wieder nur Dank.


    Mich hat der Bug gestern Nacht bei der Einrichtung des Raspis ereilt, und ich schon ordentlich einen im Turm. Ewig am rumprobieren und Kram. Mach das mal, wenn du besoffen bist, da wirste irre. Auf die Idee, hier nachzuschauen, komme ich erst jetzt ;)


    Hans

  • Hallo zusammen,

    kämpfe auch seit Stunden mit dem oben genannten Problem bis ich jetzt hier gelandet bin. Downgrade hatte ich schon gestartet, aber nach dem ausdrücklichen Hinweis, dass das von QNAP absolut überhaupt ganz und gar nicht empfohlen wird, habe ich kalte Füße bekommen und erst mal wieder abgebrochen. Anfänger halt...

    Nun Frage an die Community: Kann ich getrost downgraden, ohne meine Lebensgrundlage zu verlieren...?

    Noch irgendwas zu beachten?

  • Wenn das eine " Lebensgrundlage" ist, dann hast Du sicherlich auch ein Backup 😉.

    Dann ist es halb so wild, wenn etwas schief geht.

    Ansonsten kann man ein Downgrade durchführen, es sei denn, das Filesystem wurde verändert.


    Gruss

  • ...es sei denn, das Filesystem wurde verändert.

    Was aber normalerweise nur bei Versionssprüngen gemacht wird.


    tonika

    Von welcher nach welcher Version hast Du denn das Update installiert?

    Eine Sicherung der Daten, aber auch der Einstellungen des System sowie der Apps (wenn möglich) sowie des Domänen Controllers (wenn eingesetzt) empfehle ich trotzdem. Denn ist die Lage noch so schlimm, sie kann immer noch schlimmer werden. ;) Normalerweise sollte man dies ja schon vor einem Update gemacht haben, genau für einen solchen Fall.