Sicherung Dateien von Festplatte auf TS-231

  • Hallo zusammen,


    bislang nutze ich die Freeware FreeFileSync, um über Windows die Dateien meiner externen Festplatte auf meine NAS (TS-231) zu kopieren. Das ist immer ganz geschickt, da ja nur die geänderten/neuen Dateien zum Kopieren angezeigt werden.

    Jetzt möchte ich gerne meine Festplatte direkt per USB an die NAS anschließen und das Backup darüber ausführen. Welche QNAP-App könnt ihr mit empfehlen, das analog FreeFileSync funktioniert? Mit FreeFileSync kann ich ganz bequem die Ordner auswählen, die ich kopiert haben möchte und auf der NAS wurde das exakte Ordnerabbild angelegt.


    Viele Grüße

    Mario

  • Kommt darauf an, was schon auf deiner NAS installiert ist (je nach QTS).

    Entweder den neuen HBS3, den vorherigen HBS2 oder den guten alten SM.


    Ich bevorzuge den alten SM und würde das über einen RTRR Job machen, geht sicher auch anders, aber hat halt jeder so seine Favoriten ;-)

  • Vielen Dank für die Antwort :) Es kommt jetzt darauf an, ob Du die Motivation aufbringst, mir das mit dem RTRR-Job, von dem ich noch nie etwas gehört habe, zu erklären ;)

    HBS3 stünde in meinem QNAP-Store zur Verfügung.

  • Wie wäre es mal mit selber finden ;)?

    Den Sicherungs Manager (Backup Station = Vorläufer von HBS) aufrufen und durchklicken, ist (fast) selbsterklärend.

    Was Du nun machen willst (USB -> NAS oder NAS -> USB), davon hängt die weitere Auswahl ab.

    Beides sind aus NAS Sicht aber "Lokale Geräte", also bei der Jobauswahl darauf achten.


    Gruss

  • Klar, ich mache mich schon auf die Suche ;) Ich gebe zu, durchaus auch gerne von Erfahrungen Anderer profitieren zu wollen.

    Ich möchte gerne von USB zu NAS sichern.

    Jetzt habe ich aber mal eine saudumme Off-Topic-Frage: Wie bekomme ich eigentlich einmal angelegte Ordner in der Filestation gelöscht, die direkt unter "DataVol1" stehen? Mit Rechtsklick gibt's keine entsprechende Auswahl hierzu. Die Unterordner kann ich löschen ?(

  • Weil das Freigabeordner sind? :P

    Die Freigabe löschen, den Haken setzen bei "Daten auch löschen", dann sollten die auch entfernt werden.


    Gruss

  • Danke :) Klar, für Profis sind meine Anfängerfragen ziemlich banal, doch ich fuchs' mich da schon durch ;)

  • Es kommt jetzt darauf an, ob Du die Motivation aufbringst, mir das mit dem RTRR-Job, von dem ich noch nie etwas gehört habe, zu erklären

    Ich komme dir den halben Weg entgegen und bringe die Motivation auf, die Hilfe für dich danach zu durchsuchen ;-)


    Lies dich mal da ein: Backup Server