CalDAV / CarDAV

  • Servus,


    Gibt es jetzt eigentlich Mal eine elegante Lösung um die Qnap mit Cal/cardav Server zu nutzen? Anstelle von OwnCloud / Nextcloud was ja meist eher schlecht wie Recht funktioniert......

    :rolleyes:


    Grüsse

  • Direkt von QNAP soviel ich weiß nicht.

    Baikal würde mir noch einfallen.

  • baikal funktioniert jedenfalls... Hoffentlich gehts damit auch weiter.... irgendwie...

  • Was willst du damit überhaupt erreichen? Also wer soll es nutzen können mit welchen Endgeräten?


    Willst du das vom Internet aus erreichen können?


    Falls nein:

    Nutze einfach QBaikal. Das funktioniert. Es gibt halt nur keine Sicherheitsupdates, wenn du es aber nur im Intranet nutzt, kann das dir egal sein.



    Falls ja:

    Könntest du einen Blick auf Radicale werfen

    https://qnapclub.eu/de/qpkg/223

    https://forum.qnap.com/viewtopic.php?t=119534



    Nur wäre es vielleicht angebracht, an dieser Stelle sich zu überlegen, wie sinnvoll es ist, die NAS direkt ins Internet zu stellen. In den letzten Monaten sind hier nämlich leider einge QNAP Nutzer böse überrascht worden, als ihre NAS gehackt wurde, aufgrund eines Fehlers in der MusicStation. Da liegt auch das Problem, dass du unfreiwillig vermutlich Dienste mit ins Internet stellst, die du so nicht auf dem Schirm hattest.



    Daher wird es wohl besser sein, wenn du einen eigenen Server betreibst (Raspberry Pi, oder eine VM auf der NAS) und nur diesen Server mit einer bspw. Debian Installation ins Internet stellst.