QNAP verliert Verbindung zum PDC

  • Hi,
    die QNAP läuft als Member-Server in einer Domäne. Regelmäßig, meist nachts, verliert sie jedoch die Verbindung zum PDC, so dass Anwender nicht mehr auf die Shares zugreifen können. Ich ändere dann eine unbedeutende Einstellung um die QNAP zu veranlassen das SAMBA neu zu starten, was dann auch hilft.


    Hat jemand ne Idee, was da schiefläuft?
    M.

  • Die Informationen sind etwas mager. So relativ schwierig etwas zu sagen.

    Welches QNAP-Modell?

    Firmware-Version?

    Samba-Version?

    Arbeitsspeicher nachgerüstet?

    Netzwerkanbindung? Switch? Kabel?

    Systemprotokoll?

    PDC? Windows? Welche Version? Gibt das Event-Log etwas her?

    Sonstige Auffälligkeiten?

    Sonstige Infos?

  • Moin, erst mal die Fakten
    TS453pro
    Firmware 4.3.6.0959 (aber das Problem bestand auch schon mit den letzten beiden)
    Samba? die die dabei ist.

    Arbeitsspeicher: 8GB
    Verbindung zum PDC: vSwitch (läuft in VM)
    PDC: W2003SBS
    Eventlog Fehler- und Warnungsfrei; keinerlei andere Auffälligkeiten. Problem entsteht nachts / wenn länger keine Authentisierungsanfragen mehr am QNAP kommen.

    Sonstige Infos: Das Ganze lief 2 Jahre problemlos. Dann kam ein Firmwareupdate bei dem die ganze SAMBA Config gelöscht wurde. Nach der Neueinrichting habe ich jetzt ständig dieses Problem.
    Die QNAP ist "nur" Memberserver, bin aber auf dem Weg sie zu einem PDC zu machen, das dauert aber noch weil ich die Dienste auf dem SBS erst vollständig ersetzen muss.

    Vermutlich könnte ein ausführliches Samba-Log mehr infos liefern, aber wo wird das Logging aktiviert.

    Danke für die Hilfe.
    M.

    Edit/Update:
    Nach Aktivierung diverser Logs auf der QNAP und dem SBS:
    taucht auf der QNAP auf

    Code
    1. "Authentication failed for user ... NT-STATUS_NO_SUCH_USER"

    (klar gibt es den, die SBS loggt dann auch zeitgleich:)

    Code
    1. Event 680, Anmeldeversuch, Fehlercode 0x0


    Warum da mal per NTLM und mal per Kerberos angemeldet wird ist mir nicht klar.

    Einmal editiert, zuletzt von MatthiasJ ()

  • PDC: W2003SBS

    Dir ist schon bewusst, dass hier der Support seit Juli 2015 eingestellt wurde und dass Du nun seit etwas 4 Jahren keine Sicherheitsupdates mehr bekommen hast? Gut möglich, dass Du Dir hier etwas eingefangen hast.

    Arbeitsspeicher: 8GB

    Das sagt jetzt aber nichts darüber aus ob dies Speicher original so verbaut war oder nachgerüstet ist. ;)

    Verbindung zum PDC: vSwitch (läuft in VM)

    Verstehe ich das richtig, dass der PDC mit W2003SBS virtualisiert auf der selben QNAP läuft?

    Problem entsteht nachts / wenn länger keine Authentisierungsanfragen mehr am QNAP kommen.

    Wie sieht es mit den Energiespareinstellungen aus? Hier darf natürlich weder der einen noch der anderes Schlafen gehen. Ich würde hier sogar mal den Festplattenschlafmodus abstellen. Möglicherweise brauchen die nun einen Tick zu lange um hochzukommen.

  • Vielleicht reicht auch ein Script welches alle xMinuten einen Ping absetzt. Nur um die Verbindung aufrecht zu halten.

  • Moin,
    4GB Speicher wurden nachgerüstet (Original QNAP)

    Wo genau kann ich die Energieoptionen prüfen? ich hab in der QNAP nichts gefunden, was die Platten alleine in den Sparmodus verseetzt.

  • Systemsteuerung > System > Hardware > Allgemeines

    Dann hab ich tatsächlich nichts übersehen und es ist alles aus. Es wird keinerlei Energie gespart, weder Windows nocht QNAP fahren irgendwelche Dienste oder Hardware runter oder schicken sie schalfen.

    Ja die SBS läuft als VM auf genau dieser QNAP.