Lüfterdummy für TS-128a - fake pwm

  • Nachdem ich mein selbstgebasteltes NAS auf Odroid-Basis gegen ein TS-128a getauscht habe, war ich erst einmal wenig begeistert:

    TS-128a liegend betreiben


    Naja, die Hardwarebasis überzeugt mich dennoch nach wie vor. Also habe ich kurzerhand das Gehäuse samt Lüfter entsorgt und die schnuckelige Platine arbeitet jetzt lautlos und passiv gekühlt vor sich hin, während die Platte in einer gedämmten Box ebenfalls nicht mehr zu hören ist. Kein rattern, kein rauschen, keine Vibrationen!


    Im Grunde ein rein kosmetischer Makel war jedoch, dass ständig Warnungen wegen eines ausgefallenen Lüfters angezeigt wurden. Ich habe also folgende, simpelstmögliche Schaltung gebastelt und jetzt freut sich das Qnap über vorgetäuschte ~4000rpm des Sys-Fan:

    Generate Fan RPM Signal W/O Fan


    Anstelle eines LM555N hatte ich allerdings einen NE555P herumliegen und anstelle eines Drehpotentiometers habe ich einen festen Widerstand von 4kOhm eingesetzt.


    Wer Freude am Basteln hat, kann sich auch an dieser "anständigeren" Lösung orientieren:

    Lüfterdummy auf NE555 Basis


    Nun mag ich mein Qnap, auch wenn softwareseitig ebenfalls Luft nach oben ist. Dafür kümmert sich der Hersteller jetzt um Systemupdates. :)