Qnap TS431P2 läßt sich nicht mehr einschalten.

  • Hallo Community,


    Heute morgen bemerkt das mein NAS aus ist. QNAP TS-431P2-4G 4BAY 1.7 GHZ QC 4G


    Versucht mit dem Powerknopf einzuschalten. Kein Erfolg.


    Netzteil abgezogen und nach 20 min wieder angesteckt. Kein Erfolg.


    Alle 4 Festplatten rausgezogen. Kein Erfolg.


    Resetknopf an der rückseite betätigt. Kein Erfolg.


    Sobald ich auf den Einschaltknopf drücke blinken die Statuslampen der Netzweranschlusses, mehr passiert nicht.


    Vieleicht hat ja jemand eine Lösung !


    Vielen Dank schonmal

  • Naheliegendste Lösung: Netzteil kaputt?

  • Auch alles andere vom NAS abgezogen?


    Klingt auf jeden Fall sehr stark nach einem Hardwaredefekt.

  • Laufen denn die Festplatten an?

    Wenn ja könnte es auch am RAM liegen.

  • Ganrantie ist noch drauf.

    Festplatten laufen nicht an.

    Habe alles abgezogen und die Festplatten ausgebaut aber kein Erfolg. Es passiert nichts !

    Gerät habe ich nach regem Email - verkehr mit Qnap nun zum Händler zurückgeschickt.


    Qnap sagt Totalausfall (Hardwaredefekt)


    Vielen Dank für eure Hilfe !

  • Hi...


    das war bei meiner 231P2 genau so. Lief am Vortag noch einwandfrei, am nächsten Tag ging nichts mehr. Daraufhin habe ich das Netzteil mit Oszi und elektronischer Last getestet > war in Ordnung.

    Da noch ca. 6 Wochen Garantie darauf war, habe ich es zum orangenen Händler zurückgeschickt, nun heist es warten ... ist ja erst 4 Wochen weg ;).


    Die x31P2 sind hier, meine ich schon öfter mit Ausfall aufgetaucht. Das ist natürlich nicht als representativ anzusehen.


    :cup:

  • Klar, denn die nicht ausgefallen melden sich ja nicht nach dem Schema: „Wieder ein Tag herum und das Teil ist immer noch nicht ausgefallen.“ ;)