Scanverzeichnis für OKI MC 860

  • Ich bin völlig am Verzweifeln, da ich seit Tagen an diesem Problem sitze und zu keiner Lösung gekommen bin.

    Hier die Schilderung:

    Ich habe einen Domainuser, ja es handelt sich um einen Domaincontroller, Scanmaster engerichtet. Mit Passwort und der für den Zugriff auf die Freigabe "Scan" notwendigen Rechte. Im OKI habe ich die Usercredentials hinterlegt. Jedoch landet kein Dokumentenscan in diesem Ordner.

    Die QNAP TS431 ist von mir das zweite Mal aufgesetzt worden. Als die QNAP noch kein Domaincontroller war, funktionierte das Scannen in ein Ordner einwandfrei. Ein Maschinenaccount für das OKI Gerät istz vorhanden. Es handelt sich also um einen Domänencomputer. Warum landet kein Scan im Ordner?

    Ich bin für jeden Hinweis dankbar.

  • Grundsätzlich muss es funktionieren. Habe ebenfalls QNAP mit Domain und OKI mit Freigabe im Einsatz. Ich denke das Problem liegt irgendwo in der Freigabe und den Berechtigungen. Ich arbeite mit erweiterten Berechtigungen und ACLs, weil ich diese an anderer Stelle benötige. Ich kann mich nicht erinnern, dass das Einrichten ein Problem war.


    Hast Du den Benutzer im OKI mit Domain eingegeben, also Domainname\Benutzername?


    Edit:

    Sehe gerade, dass es bei mir ohne Domainname funktioniert. Sieht bei mir bei einem OKI MC853 so aus:

    Einmal editiert, zuletzt von Mavalok2 ()