Gigabit LAN-Netzwerk - Datenübertragung bei lediglich 80 MB/s

  • Trotz Gigabit LAN-Netzwerkes, eine Datenübertragung von lediglich 80 MB/s.

    LAN is tzzzlangsam :sleeping:

    Bei der Test-Übertragung kamen 150 Dateien (7 große und der Rest ganz kleine) mit einer Gesamtgröße von 150GB zum Einsatz.


    Hardware (all u.a. Geräte sind Gigabit fähig):


    NAS -> TS-228A - 1GB RAM - 4.3.6.0875


    4.0 TB HDD Seagate IronWolf NAS SATA 6Gb/s-Festplatte

    Modell: ST4000VN008-2DR166

    Nur eine Festplatte auf Thick Volume - kein Raid


    Router -> ARRIS TG3442DE von Vodafone


    Switch -> TP-Link TL-SG105 Gigabit 5-Port Switch


    Rechner -> Windows 7


    Switch steckt im passenden Gigabit Slot des Routers und im Switch der Rechner und der NAS.

    Einmal editiert, zuletzt von Qlex ()

  • 80MB/s ist ein ganz passabler Wert!

    Die eher theoretische Maximalübertragung liegt bei ca. 125 MB/s, im praktischen Betrieb sind Werte bis 110MB/s Spitze.

    Von daher gesehen sind die 80 MB/s nicht schlecht. Ich bin mir sicher, Du wirst auch über 80 MB/s kommen, meistenteils aber deutlich weniger Durchsatz haben.

    Auch hier gilt mein schon mehrfach erwähntes Basiswissen über Netzwerk ;).


    Gruss

  • Da fehlen wieder Infos:

    NAS Modell inkl. Firmware, Ram, HDs (exakter Typ), Raid Modi.


    Volume Type (thin, thick, static).


    Viele kleine Datein sind über das Netzwerk problematisch, da sehr viel overhead dazu kommt und das bremst.

    Bei großen Datein hingegen ist das Verhältnis gut und damit gehen mit einer MTU von 1500 auch mal 112-115MB/s rüber.

    Das ist aber das maximum einer Spitze.


    Jumboframes hast du nicht aktiviert, wenn doch, stellte das wieder auf 1500 runter, sonst fragementiert dein Switch die Packte und du und kommst auf 80MB/s obwohl 110 möglich wären.

  • Danke für Eure Beiträge.

    Sry für die wage Info zu meinem System, die Infos habe ich oben im Ersten Beitrag ergänzt.


    Jumboframes hast du nicht aktiviert, wenn doch, stellte das wieder auf 1500 runter, sonst fragementiert dein Switch die Packte und du und kommst auf 80MB/s obwohl 110 möglich wären.

    Wo kann ich das bitte einstellen / Aktivieren?

  • Hier kannst du dir ein Test Tool runter laden, damit kann man dann vergleichbaren Werte liefern, da die Datenbasis die kopiert wird, definiert ist.

    NAS Tester

    Einmal editiert, zuletzt von Crazyhorse ()

  • Danke, war schon so eingerichtet.

    Hier kannst du dir ein Test Tool runter laden, damit kann man dann vergleichbaren Werte liefern, da die Datenbasis die kopiert wird, definiert ist.

    NAS Tester

    ----------------------------------------------------------------

    Mit dem NAS Tester bin ich lediglich auf 71,5 MB/s gekommen.


    Auf UserBench geht meine Empfänger Festplatte ganz gut ab. Also die sollte nicht der Flaschenhals sein. Durchschnitt 124 MB/s sequentiell


    Hier die Platte, die die Daten empfangen soll - im NAS eingebaut.


    Seagate IronWolf 4TB
    Werbung entfernt, siehe Forenregeln!


    Daher sieh es mit der Geber Platte anders aus. Diese kommt im durchschnitte beim seq. Lesen auf lediglich 87 MB/s.


    Ich werde mal testen wie es ist, wenn ich daten von einer SSD auf die Schnellere HDD, im NAS schicke, ob ich da auf etwa 124 MB/s komme.


    Hier die Platte auf der die Daten drauf sind - im PC eingebaut.


    WD Green 2TB
    Werbung entfernt, siehe Forenregeln!

    2 Mal editiert, zuletzt von Qlex ()

  • ...die 124 MB/s wirst du im Gigabit Netzwerk nicht erreichen, da ein max Datendurchsatz von netto ca 110MB/s ist.

  • Wenn ich von der TS-253B auf den Rechner kopiere, hab ich konstant 113 MB.

    Gleiche Datei, gleicher Switch von der Syno auf den Rechner -> 50MB stark schwankend

  • 110-113 MB/s egal ob DS218+ oder TS-453A.

    Egal ob NAS <-> PC von jedem PC die geiche Performance.

    Z.B. mein kleiner Wohnzimmer PC. WZ-PC -> Switch -> DS218+ od. WZ-PC -> Switch -> Fritz Box -> Switch -> TS-453A.

  • Danke für Eure Beiträge. Habt Ihr auch SSD's eingebaut?


    Innerhalb des PC's von der WD Green 2TB Werbung entfernt, siehe Forenregeln! auf die SSD komme ich bei einer 20GB Datei auch lediglich auf ~92 MB/s.


    Von SSD auf die WD Green 2TB Werbung entfernt, siehe Forenregeln! im NAS komme ich auf ~97 MB/s.


    Hat noch jemand ne Idee wie man das etwas anheben kann? Ich denke es liegt hauptsächlich an den HDD's wobei die neue schon etwas mehr als 97 MB/s leisten könnten.


    Doch so oft werden bei mir keine Daten herum geschoben, daher gebe ich mich damit schon zufrieden.

  • Ich hab lediglich im PC eine ssd, ansonnsten nur "normale" HDD.

    Die Übertragung hängt bei mir auch mit dem entsprechenden Modell zusammen. Zwar alles QNap aber es gibt auch bei mir deutliche Unterschiede in der Datenrate. So sind die mit 1GB Arbeitsspeicher wesentlich schneller in der Übertragung als z.B. die mit 512MB.

    Aber unter dem Strich gesehen geht mir immer noch alles schnell genug.