Qcontactz iPhone App, iphone Kontake importieren

  • Hallo QNAP-Freunde,


    Habe gerde Qcontactz 1.5.67 auf meiner TS-128A und die Qcontactz App auf meinem iPhone installiert.


    Ich bin ein bischen enttäuscht weil ich eine 2-Wege Snychronisationslösung erwartet habe...


    Aber wichtiger: Ich beobachte da ein paar Dinge, die wenn sie nicht auf mein Unvermögen zurückzuführen sind, die App inakzeptabel und nutzlos erscheinen lassen.

    Aber ich habe noch die Hoffnung, dass ich einfach nicht verstehe oder weiss wie die App funktioniert...


    Ich benutze die import Funktion der iPhone Qcontactz App um die iPhone nach Qcontactz zu importieren.
    Das funktionier so weit, aber:

    - Es werden immer alle Kontakte importiert, die sich auf dem iPhone befinden (bei mir sind das knapp 1000 Kontakte), keine Möglichkeit einzelne Gruppen oder Addressbücher zu importieren?

    - Die Telfonnummernattribute werden nicht korrekt importiert. Aus einem Kontakt mit 1xprivat, 1xbusiness, 1x mobil, 1xbusinessmobil Nummern wird ein Kontakt mit 4 privaten Nummern. D.h. die Art der Telefonnummer geht voerloren!?

    - In der NAS App enthalten die Telefonnummern seltsame Zeichen (z.B. "%5C", "%20"). Auf der iPhone App sehen die Nummern korrekt aus.

    - Der import wird immer zu den existierenden Kontakten hinzugefügt, es erfolgt keine Synhcronisation. Mit der Zeit hat man alle Kontakte 3,4 oder 5 fach.

    Und das Zusammenführen funktioniert leider für manche Kontakte (z.B. suggested contacts aus Outlook, welche nur eine EMailadresse enthalten) nicht.

    - In der NAS App ist es nicht möglich mit SHIFT+Mausclick eine zusammenhängende Reihe von Kontakten auszuwählen.

    - Der Export der QNAP App trennt bei mehrfach-Telefonnummern (provat, mobil, business usw.) diese mit ||| Zeichen statt mit Kommas bzw. ordnet sie nicht den richtigen Feldern zu.


    Wenn das alles tatsächlich so ist - was ich nicht glauben kann - und es nicht an mir liegt, dann ist das ein ärmliches Stück Software und eigentlich unbrauchbar.


    Zeigt mir also bitte, dass es an mir liegt und ich nur nicht weiss wie man die Apps richtig bedient/einstellt.


    Danke!

    Einmal editiert, zuletzt von randolph ()

  • Also ich habe das bisher so gelöst, dass ich aus Google bzw. aus Nextcloud einen csv-Export zog und diesen dann importierte. Das hat gut geklappt.

    Ich muss aber sagen, dass die Entwickler der verschiedenen Kontaktverwaltungen sich offenbar nicht so recht an die Standards halten. Ich kenne das Problem. Ein auf dem Android angelegter Kontakt sieht nicht so aus, als würde ich ihn über das Web-Interface der Nextcloud hinzufügen (WebDAV-Sync).

    Es schaut so aus, als würde Apple besonders viele Zusatzzeichen einbauen, um die Kontakte für die eigenen Tools halt besser parsen zu können.


    Wie gesagt, versuche einmal den Weg über einen Export als csv oder vCard und dann den Import nach QContacts.


    PS: Ich bin von dem Programm aber auch nicht begeistert. Anstatt per WebDAV auf die Kontakte des NAS zugreifen zu können, muss man eine 'App' - Apps sind nicht gerade die Stärke von QNAP, aber ich glaube sie bessern sich - installieren, die für den täglichen Gebrauch ungeeignet ist.

  • Habe noch ein wenig mit Qcontactz herumexperimentiert.

    Aber mein Urteil ist unverändert: unbrauchbar !

    1.) Unbrauchbar als Backuplösung für Kontakte, da es die Kontakte nicht mal richtig vom iPhone improtieren kann (kann z.B. nicht mit unterschiedlichen Telfonnummern privat, geschäftlich, mobil umgehen)

    2.) Unbrauchbar als zentraler Kontakteserver, da die Kontakte nur in der spezifischen Qcontactz App verfügbar sind. Also noch ein Addressbuch parallel zu den vorhandenen auf dem iPhone aufgemacht wird.


    Für meine Zwecke wäre es wohl das beste, einen CardDAV server auf der NAS einzurichten (Baikal, Radical o.ä). OwnCloud oder Nextcloud ist halte ich für Overkill, nur um Kontakte zentral zu verwalten.

    Finde leider sehr wenig Anleitungen für die Installation von CardDAV server auf der QNAP.

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

  • Hallo Gemeinde,


    auch ich habe etwas mit Qcontactz herumgespielt. Die Installation funktionierte reibungslos und der Zugriff aus dem Netzwerk sowie über meine mobilen Daten funktioniert.


    Nun zu meinem Problem:

    Ich öffne die Qcontactz-App, verbinde mich mit meinem NAS und sehe meine Kontakte. Nun ist ein nettes icon neben den Kontakten zu sehen, um diesen direkt anzurufen. Tippe ich mit meinem Finger drauf erscheint nur folgende Fehlermeldung:


    Code
    1. Fehler
    2. Ihr Gerät unterstützt kein Absetzen von Anrufen.


    Das kann ich dann leider nur noch mit OK bestätigen. Habt ihr das auch schon so erlebt oder vielleicht tatsächlich eine Lösung für mich? Ich bekomme es leider nicht behoben.


    QNAP TS-251+ und iPhone XR, beide mit der aktuellsten Software ausgestattet.


    Viele Grüße René