Filme in Englisch wiedergeben - alternative zu DLNA Mediaserver -Libary - und -Streaming Add-on

  • :handbuch:

    Leider ist es mir nur möglich Filme in Deutsch abzuspielen. Alle Informationen wie Untertitel, Sprachen Auflösung... werden nicht an den TV übertragen.

    Bitte um Software Alternativen.

    Dateien

    • sprachen.JPG

      (68,44 kB, 5 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Danke für den Bescheid. Leider hat Qnap Twonky nicht auf den neuen Geräten installiert. Ich weiß auch nicht wie ich das drauf bekomme. Ich wäre auch bereit 15 € für eine Lizenz auszugeben - laut chip kostet diese so viel. Doch wie kann ich die App in meinen TS-228A einbinden? Das ist die Frage. Alternativen wären natürlich auch interessant.


    Plex Media Server habe ich versucht. Jetzt sind auf meinem TV 2 QNAS zu sehen - 1 QNAS und ein PLEX - QNAS. Jedoch werden die Filme des Plex - QNAS nicht angezeigt - nur die Ordner -> Video, Musik und Bilder.

  • Ich denke da wirst du noch ein Einrichtungsproblem haben.
    Ich vermute du hast bei dem Plex auch die DNLA Unterstützung eingeschaltet.
    Besser ist es wenn dein Fernseher eine eigene Plex Client App hat.

  • Ich vermute du hast bei dem Plex auch die DNLA Unterstützung eingeschaltet.

    Danke Barry, DLNA ist An, da mein Grundig die App nicht mit drin hat.


    Danke cbronson , doch wie installieren ist die Frage?

  • Mal eine Frage, warum nutzt ihr nicht den Twonky-Server als Download vom App-Center? Wenn ihr dort den QNAP-Club als Alternative einpflegt, wird zumindest in meinem NAS der Twonky angezeigt in Version 8.51. Das sollte auch die Installation leichter machen, oder sehe ich das gerade falsch?Unbenannt.jpg

  • Danke, leider scheint für meinen NAS Server kein passender Download dabei zu sein.


    janste

    Die neuen Qnap Produkte stellen Twonky nicht mehr zur Verfügung, da ist leider nix im App-Center - danke trotzdem.

  • Es könnte sein, daß Du auf Deinem NAS keinen Twonky installieren kannst. Ich glaube mich daran zu erinnern, daß es da schon mal Probleme mit der x28 gab.

    Veruchen kannst Du es auf jeden Fall, kaputt machen kannst Du dabei nichts. Das NAS sagt Dir ob es geht.

    Lade das x31-Paket herunterund installier es manuell über das App-Center.

    appcenter.JPG


    Sollte es nicht klappen, probier das x19-Paket.

  • In den App-Einstellungen habe ich noch eine Interessante Funktion gefunden - siehe Anhang. Ob ich darüber irgendwie Twonky auf meinem Qnap installiert bekomme!?


    Oh danke Biboca, die oben aufgeführte Nachricht habe ich geschrieben, befor ich deinen Thread gelesen habe. Ich werde deinen Rat gleich mal befolgen, vllt. bekomme ich es ja hin.

    Danke


    Die beiden Versionen wurden leider nicht angenommen.

    Gibt es da noch andere, die Dir einfallen, die evtl. funktionieren könnten?


    Im ANhang die Fehlermeldung. Die gleiche Meldung gab es bei beidem Installationsversuch beider Twonky versionen.


    Ah Michael, schau mal was ich jetzt geunden habe ->

    TwonkyMedia für TS-128A

    Die isnstallation hat gefunzt. Mal schauen ob ich das ganze zum Laufen bringe. Danke schon mal.

  • Genau den Artikel meinte ich, hab ihn nur nicht auf die Schnelle gefunden.

  • hee, die Installation hat funktioniert.

    Vielen Dank.

    Jetzt muss ich nur noch das mit den sprachen hin bekommen.

    also auch über den twonky server sind die anderen sprachen nicht auswählbar.

    jetzt lösche ich die dateien nochmals und schicke diese nochmals rüber - ich werde berichten.

  • Jo, wenn ich eine externe Festplatte direkt an den Fernseher anschließe, dann werden alle Daten wie Untertitel, Sprachen Infos über Auflösung... an den Fernseher übertragen und können dort z.T. konfiguriert werden.

  • Nicht alles, was über USB geht, geht auch über Netzwerk und umgekehrt.

  • Leider werde ich meinen Qnap wieder zurücksenden müssen. Da es nicht die Aufgaben erfülllt weshalb ich mir diesen gekauft habe.

  • Ich denke nicht dass es am qnap liegt. MdL den Zugriff auf die Filme mit einem anderen Gerät versucht?

  • ja, es liegt nicht an den QNAP. Es liegt an meinem TV, die das nichthin bekommt. Ich habe es gerade mir dem VCL Player über meine Handy versucht. Da konnte ich die Audio Datei ändern.

  • ich meinte dort konnte ich die Sprache ändern.