2 QNAP NAS unterscheidbar auf TV, Sat-Receiver?

  • Hallo zusammen,


    bei meinem TS-231 (glaube ich) ist der Speicher so gut wie voll. Ich dürfte 2x3 GB Speicher drinnen haben.

    Ich bin am Überlegen, ob ich mir noch ein zweites Gerät anlegen soll oder größere Platten (maximal?) verwenden soll.


    Sollte ich mir ein zweites Gerät (evtl. auch ein etwas schnelleres mit 2 Schüben) kaufen, kann ich diese dann am TV-Gerät (Samsung ca. 6 Jahre alt) überhaupt unterscheiden?

    Wenn ich momentan suche, bekomme ich von QNAP bereits 2 Ergebnisse angezeigt am TV. Einmal QNAP und einmal den Twonky-Media-Server von QNAP.

    Letzteren muss ich auswählen, um meine Bilder, Videos, Filme sehen zu können.


    Wie würde das mit einem 2. QNAP NAS aussehen? Da steht ja bestimmt nicht Twonky...1 und Twonky..2 zum Auswählen. Das ist meine Frage.

  • 3GB? Wow! Wo hast du denn so kleine Platten herbekommen? ;-)

    Nun denn ich nehme an du meintest 3TB. :-)


    Ich würde ja vermuten, dass dein NAS mit seinem Namen auch im TV angezeigt wird. Wenn du es jetzt natürlich QNAP genannt hast wird, das Gerät auch so in deinem Fernsehr angezeigt. Aber einem zweiten Gerät würdest du sicher einen anderen Namen geben oder nicht?


    Ob du aber nun größere Festplatten oder ein zweites Gerät kaufst wirst du selbst entscheiden müssen. Ein zweites Gerät dürfte aber auf jedenfall teurer sein, da du ja das Gerät + die Festplatten dazu benötigst. Naja es sei denn du stattest sie doch nur mit 3GB großen USB Sticks oder so aus. Das könnte dann tatsächlich günstiger sein. ;-)


    Was den Twonky angeht, da kannst du sicher auch das zweite NAS integrieren so das du da kein Twonky 1 und 2 stehen hast sondern eben nur einen Twonky mit zwei NAS nutzt.

  • Auch den Twonkys kannst Du unterschiedliche Namen geben.

    Du kannst die Bibliothek des 2.Twonky in den 1.Twonky integrieren.

    Du kannst die Medienordner des 2.NAS als Freigabe in das erste integrieren und nur einen Twonky nutzen.

    Aber am einfachsten wird wohl der Erwerb grösserer HDDs sein.

  • ok, danke...

    was ist bei dem die Maximalgröße der HDD´s, welche das Gerät erkennen kann?


    Ja, und ich meinte natürlich 3 TB 8)