Wo werden neue Apps installiert, z. B. openHAB

  • Hallo,

    bBei der ersten Installation von openHAB wurde automatisch ein Ordner openHAB angelegt. Ich konnte Dateien (sitemaps, items, things etc.) in die Unterordner kopieren und diese wurden von openHAB gefunden und verwendet. Soweit so gut und alles noch verständlich.


    Nach jedem Update konnte jedoch openHAB nicht mehr aufgerufen werden und ich musste es neu installieren. Beim heutigen Update habe ich festgestellt, dass sich die URL von http://...:8090 auf http://...:58288 geändert hatte. Unter dem neuen Port (?) funktionierte openHAB auch weiterhin, aber die gesamte Konfiguration, sitemaps, items, things usw. wurden nicht mehr gefunden. Bis auf einzelne Dateien mit aktuellem Änderungsdatum konnte ich auch nicht feststellen, wohin das Update installiert wurde. Auch das Überschreiben der geänderten Dateien mit deren vorherigen Versionen änderte nichts. Änderungen z. B. bei Bindings konnte ich in den Dateien (auch nach Download und Durchsuchen im Windows-Explorer) nicht finden.


    Nachdem ich alle Dateien und Unterordner in ein Back-up Verzeichnis verschoben habe, läuft openHAB immer noch unverändert, aber ich kann nicht herausfinden, WO die aktuellen Dateien auf QNAP liegen.

    Kann mir bitte jemand einen Tipp geben, wo ich suchen oder wie ich vorgehen muss? Und evtl. auch, wie ich verhindern kann, dass der Port oder Dateipfade bei einem Update überhaupt geändert werden?

    Danke & viele Grüße,

    Rico

    2 Mal editiert, zuletzt von Anderer () aus folgendem Grund: URL unkenntlich gemacht

  • Hab da mal gerade auf den Link geklickt. Kann es sein das das deine öffentliche IP ist und dein NAS so im Netz steht ?

  • ja, im Moment ist es so. Es gibt darauf keine persönlichen Daten außer den Stromzählern und QVR. Letztere sind aber durch ein PW geschützt. Wenn das NAS endlich mal richtig läuft, würde ich es auch besser verbergen wollen.

  • Kann es sein das das deine öffentliche IP ist und dein NAS so im Netz steht ?

    Meine Herren, dass da noch keine Malware oben ist … was es nicht alles gibt … ich glaube es kaum :huh:



    Wenn ich jetzt genug kriminelle Energie hätte würde ich mal nach einer Lücke suchen …


    Anderer tu dir selber einen Gefallen und lösche den Link auf dein NAS in deinem Beitrag.

    Und wenn du schon dabei bist, schau dass es nicht so einfach aus dem Netz erreichbar ist ...

  • Okay, okay, ich habe die URL unkenntlich gemacht. Danke für die Hinweise!

    Aber könnte bitte auch jemand zum eigentlichen Problem beitragen?

    WO finde ich die openHAB Dateien und Verzeichnisse bitte?

    Dankeschön!

  • Wenn ich jetzt genug kriminelle Energie hätte würde ich mal nach einer Lücke suchen …


    Das machen andere schon.

    Ich möchte gar nicht wissen wie lange das schon so im Netz erreichbar ist.

    Untermieter sind bestimmt schon eingezogen. :)

  • okay, ich habe die URL unkenntlich gemacht

    ?

    Du sollst sie vom Netz nehmen oder sicherer machen!

    Link öffentlich posten oder nicht, macht keinen Unterschied, die Portscanner der "Bösen" finden sie sicher täglich mehrmals …


    Zu deiner anderen Frage, openHAB verwende ich nicht, kann also nicht nachsehen, wo der sich installieren würde.

    Die wenigen Apps, die ich verwende, finde ich z.B. unter /mnt/HDA_ROOT/update_pkg/ oder /mnt/HDA_ROOT/.qpkg/.

    Bei manchen Apps kannst du auch das Volumen angeben, wo sie dann installiert werden sollten, dann sind sie natürlich nicht mehr in oben genannten Verzeichnissen zu finden.

  • und kann ich /mnt in der File Station sichtbar machen oder mit dem Windows Explorer verbinden?

    Ich sehe nur die Ordner Browser Station, home, homes, Public, mehrere QVR..., Surveillance und Web.

    Mit openHAB 2.2 wurde auch ein Ordner openHAB angelegt, aber mit openHAB 2.4 ist das nicht mehr der Fall.

    Ich bin kein Entwickler und nutze keine Tools wie SSH etc.

  • danke, aber mit FileZilla und WinSCP sehe ich auch keine anderen Ordner. Ohne diese kann ich aber die Dateien von openHAB nicht ergänzen oder ändern und deshalb funktioniert es nicht.

  • Ich würde dir jetzt einfach ein Bild von meiner Ordnerstruktur im WinSCP zeigen, aber das bringt dir nichts.

    Also schlage ich vor, du schreibst nicht einfach "deshalb funktioniert es nicht" sondern zeigst mit jetzt ein Bild vom WinSCP wo du gerade im Ordner /mnt/HDA_ROOT/ stehst ...

  • erst mal Danke für den Tipp mit WinSCP. Ich hatte es darin zuerst mit FTP versucht und erst danach auf SCP umgestellt. Musste dann aber noch stundenlang suchen, weil die Dateien unter einem versteckten Ordner .qpkg waren:

    /share/CACHEDEV1_DATA/.qpkg/OpenHab/

    Dort kann ich jetzt Dateien hineinkopieren oder mit EditPad Lite editieren. Damit konnte ich wieder alles installieren und bin auch mit der Anzeige der Grafiken einen Schritt weitergekommen. Es ist aber wirklich sowas von umständlich.

    Also Merci!