Schönen Gruß aus Hellenthal in der Nordeifel

  • Hallo,

    In meinen Profil habe ich ja schon viel geschrieben. Letztes Jahr habe ich mit ein neuen QnapSserver 453A mit 4 Festplatten von WD Red 2TB zugelegt. Er wird hauptsächlich beruflich eingesetzt da wir als Praxis viele Daten sammeln müssen. Ganz nebenbei benutz ich den Server auch für spezielle Webanwendungen mit Einbindung von MySql. Diese Webanwendungen dienen aber nicht als Webseiten sondern sind spezielle PHP Scripte die wir für den Job eben brauchen und ähnliche Scripte die es so frei gibt, nicht zu gebrauchen sind. Das kurz dazu wozu ich die NAS-Kiste brauche.


    Zu mir selber, man ahnt es schon natürlich aus dem elektrotechnischen Bereich und als Elektronikdesigner in der F u. E bei einen großen Konzern nahe Leverkusen gearbeitet. Dazu gehörte Mikroelektronik und analoge Anwendungen für die Entwicklung von Messverfahren zu erstellen. Heute bin ich an Krebs erkrankt und helfe jetzt meiner Frau in der Praxis verwaltungstechnisch aus.


    Hobbis: Bis vor kurzem hatte ich noch mein 1000L Aquarium gehabt. Doch dieses Hobby musste ich leider aufgeben da ich zu wenig Kraft und Ausdauer für z.B. das reinigen hatte. Die Chemo und Tablettenfresserei zieht den Körper ganz schön runter. Aber bitte dazu keine Mitleidsbekundungen, Fragen dazu OK.


    Das andere Hobby ist ñoch putzen, waschen ähm sorry :/ natürlich Elekronik mit dem NodeMCU. Damit kann man wunderschöne Sachen bauen und programmieren wie Digitaluhren mit Feuchtigkeitsfühler und Temperaturfühler. Das ganze natürlich via Wlan damit die Uhr sich auch automatisch einstellt. Wer mag per dcf77 Funksignal, geht auch. Aber auch Roboter bis hin zu Musikinstrumenten kennen diese Analog/Digital aufgebauten Module ESP8266 keine grenzen. Wer es noch nicht kennt googelt einfach mal danach.


    So was gibt es noch, aja unsere Hündin Luna. Durch die Krankheit kann ich leider nicht mit ihr so durch die Felder latschen, aber schmusen geht ja auch noch.

    Im disem Sinne...

  • Hey Klaus. In diesem Sinne noch von mir ein herzliches "Hallo" und Willkommen im Club :qclub:


    Dein berufliches Umfeld in der E-Technik ist sehr interessant. Freut mich, dass du das trotz der von dir beschriebenen Umstände nicht aus den Augen verloren hast.


    Dir und Deiner Familie alles Gute!


    Gruß,

    Eric

    Einmal editiert, zuletzt von Indriga ()