Qualität des Supports - naja....hätte was anderes erwartet

  • Hallo zusammen,

    ich habe am 14.12. bzgl. meinet TS-453 PRO ein Ticket aufgemacht, da es beim Neustart oft beim "System Booting" hängen bleibt.

    Bereits im Ticket habe ich dann um das aktuellste BIOS gebeten, da es lt. diversen Foreneinträgen durch ein aktuelles BIOS behoben werden kann.


    Am 20. Dezember kam dann die Erstreaktion mit der Bitte, ich möge doch die BIOS Version auslesen um sicherzustellen, dass ich tatsächlich ein altes BIOS habe.

    :/:/:/:/ Naja....wenn schon ein Kunde KONKRET darum bittet, dass man ein aktuelles BIOS zuschickt auch die adäquate Reaktion oder ?

    Interessanterweise wird da auch behauptetr, die QW37AR32 sei die aktuellste....hmm seltsam aber okay.


    Also. Ich hab dann 40 Minuten später meine BIOS Version an den Support geschickt.
    Am nächsten Tag (21.12.) dann die Bestätigung, ich habe ein veraltetes (ach ja ? Sorry...deshalb hatte ich auch um ein aktuelles gebeten....) und er kümmere sich um das BIOS....


    Am 26. Dezember dann eine Mail, dass mein Ticket geschlossen werden würde wenn ich nicht reagiere.....
    Großes Kino, denn die Info des Supporters dass er sich um die Zusendung kümmert, wird wohl als Frage an mich gewertet und wenn ich nicht reagiere (man stelle sich mal vor ich bin in sowas komplett abgefahrenem wie Ulraub ?!? ) wird das Ticket zugemacht..... :cursing::cursing::cursing:


    Also ich drauf reagiert um dem zu entgehen....


    02. Januar

    Ich bekomme eine Info, dass ich ein ZIP runterladen könne und eine Anleitung wie das BIOS Update geht...okay...

    Blöd nur, dass der Anhang kein ZIP ist sondern eine XML Datei einer Webseite auf der diese ZIP liegen soll und es eben NICHT geht....

    Also nochmal nachgehakt und auch mal die Frage gestellt, ob denn die QWAR32 wirklich die aktuellste sei....


    04. Januar

    Ja da hat das Ticketsystem durch einen Update die ZIP Datei unbrauchbar gemacht.... soso..... ^^:D;);) also sowas hab ich noch nie gehäört, aber das böse böse System ist schuld.

    Hmmmm...Antwort auf die Frage nach der Verison : nope :cursing::thumbdown::thumbdown:


    Ich habe dann konkret noch einmal nachgehakt mit dem Verweis an diverse Stellen an denen von einer aktuelleren Version berichtet wird...


    07. Januar

    Supporter fragt nach ob es erfolgreich war.

    Reaktion auf die Nachfrage wegen der Verison ? Wieder nicht.... :cursing::cursing::cursing:


    Also ich dann nochmal nachgefragt


    08.Januar:

    Zitat von QNAP Support

    bei uns gibt es leider nicht Neueres. Ich habe die Posts in Ihrem Link zwar nur überflogen, aber der User mit dem Installationsversuch hatte ja auch einen Abort.

    Kann ich das Ticket damit schließen?


    Okay... wennimmer nur überflogen wird, ist klar, dass man keine vernünftigen Antworten bekommt.

    Und dass in dem link von einem Fall berichtet wird bei dem tatsächlich ein Problem da war okay...aber dass das mit dem USB Stick zusammenhing steht dick und fett da....aber okay....


    Ich hab dann nochmal nachgehakt:

    Zitat von firefox_i

    Hallo Herr [SUPPORT],

    naja, wenn man die Posts detaillierter liest stellt sich raus, dass die Abbrüche nicht durch das BIOS verursacht wurden sondern dadurch, dass der bootfähige USB Stick schlichtweg nicht korrekt war.

    Aber davon ab:

    Im Anhang die Changelogs für die QW37AW36 aus Ihrem Hause das ein Arbeitskollege aus den USA von Ihren dorigen Kollegen in dem entsprechenden ZIP mit dem QW37AW36er BIOS bekommen hat nachdem er dort einen Supportcall bzgl. einer TS253-Pro gestellt hat....


    09. Januar

    Support :

    Zitat von QNAP Support

    Hallo Herr xxx,

    das verstehe ich nicht. QNAP ist keine amerikanische Firma. Nach meinem Kenntnisstand gibt es nur einen Datenbestand, nämlich den, der von Taiwan aus gehostet wird.

    Die von mir herausgegebene BIOS-Datei ist die aus dem offiziellen Repository.

    Sehr merkwürdig.


    hmm okay... ind ich zieh mit das Changelogfile aus den Fingern....und richtig gelesen hat er WIEDER nicht.hmmmm

    okay...also zurück:


    10. Januar:

    Zitat von QNAP Support

    Hallo Herr xxx,

    gut. Ich würde mich jedenfalls nicht trauen das zu flashen. Aber ich muss für diese Datei auch nicht gerade stehen.

    Damit schließe ich dieses Ticket.

    Sorry, für mich ist das echt ein Armutszeugnis und in meinen Augen schlechter Service oder seh ich das zu überspitzt?

    Faktisch GIBT es die QR37AW36 aber der deutsche Support sagt "neeeeee gibts nicht"



    S.

  • Naja....wenn schon ein Kunde KONKRET darum bittet, dass man ein aktuelles BIOS zuschickt auch die adäquate Reaktion oder ?


    Ob du es glaubst oder nicht ... ja :)

    Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.



    Aber der Rest was du schreibst ... was soll ma dazu sagen ?

    Schlecht reicht dazu nicht mehr aus.

  • Hier kannst du fast froh sein, dass du bei ner TS-453 Pro überhaupt noch ne Antwort seitens QNAP bekommst. Ich habe ungefähr um dieselbe Zeit ein Ticket beim Support aufgemacht, ging um ein defektes RAID 5, und habe nach über einer Woche die Antwort bekommen, dass meine NAS Out of Support ist und mein Ticket entsprechend geschlossen wird. Wie du siehst, habe ich dasselbe Gerät ;-)

  • Also bei der TS-453 Pro dauert es noch ein wenig bis EOL:


    https://www.qnap.com/en/product/eol.php

    Model Hardware Repair or Replacement OS and Firmware Updates and Maintenance Technical Support and Security Updates
    TS-453 Pro Full 2019-06 2022-06


    Neue Support-Mitarbeiter, die noch nicht ganz in der Materie drinnen sind oder beim Statusauslesen verrutscht.

  • Indriga hast bis heute keine Rückmeldung bekommen?

    christian Ne, habe leider noch keine Rückmeldung bekommen. Danke an dieser Stelle an dich, da du ja offensichtlich interveniert hast ;-)


    Edit: Gerade mal im Spam Ordner nachgesehen: Nichts zu finden.


    Also bei der TS-453 Pro dauert es noch ein wenig bis EOL


    Da bin ich jetzt sprachlos... Danke für die Info! Ich kann mir wirklich nur selbst in den Hintern treten, dass ich nicht schon früher hier gelandet bin und selbst in meiner ITler Neugier Hand angelegt habe. Der Name QNAP steht ja für "Quality Network Appliance Provider". Leider wurde das "S" wie Support hier nicht eingepflegt.

    Einmal editiert, zuletzt von Indriga ()

  • Mavalok2 Da hast du vollkommen recht. Als kurzer Zwischenstand kann ich mit gutem Gewissen sagen, dass ich sehr sehr gerne hier rein schaue und mich beteilige. Das Computerzeugs ist eben voll mein Ding. Da habe ich echt den Luxus gehabt, mein Hobby zum Beruf machen zu können. Ich habe von meiner Freundin schon so Sätze gehört wie: "Ah schon wieder das Forum..." :-D