Wie bekomme ich Fotos von File Station in Photo Station

  • Hallo,

    habe einige Fotos und Videos auf dem File Station. Wie bekomme ich diese jetzt in die Photo Station ohne diese nochmals gesondert hochzuladen? Habe die TS-228 und möchte die NAS eigentlich lediglich dazu nutzen Fotos und Videos (keine Filme) über mein TV anzuschauen und wenn ich ein wenig vertrauter mit der mir neuen Technik bin auch um Bilder vom Handy von unterwegs hochzuladen....


    Aber erstmal die Basics.... :)


    Hoffe auf zahlreiche Unterstützung durch euch.


    Danke vorab,


    neXus

  • Die Photo Station ist nur ein Programm was auf dem NAS bzw. als App auf dem Handy läuft.

    Da muss man nix hochladen. Anscheinden hast du dich gar nicht mit dem Thema beschäftigt.


    Aber erstmal die Basics....


    Dazu gehört auch mal die Anleitung zulesen od. die SuFu des Forum zu nutzen. :)
    Stcihworte: DLNA, Medienordner usw.

  • Habe mich mit dem Thema beschäftigt,mit meinen mir möglichen IT-Fähigkeiten.....


    unter Multimediamanagment sind alle Haken bei den Ordnern gesetzt// Medienordner. Meinst du ich probier erst seit 5 Minuten rum? Nein, hänge den ganzen Tag da schon dran.


    Dachte immer das ein Forum dazu dient anderen zu helfen und zwar mittels einer Kommunikation und nicht auf den Verweis auf eine SuFu. Für QNAP findet man im Netz nicht wirklich viel, sei versichert ich habe bisweilen mein mir möglichstes getan.


    by the way....


    mit DNLA hat es noch Zeit da ich erst das eine Thema verstehen möchte.

    Einmal editiert, zuletzt von nexus77 ()

  • Dann sorry. Liest sich für mich anders. :)


    Dann wollen wir mal.


    In Bild 1 werden die Multimediafunktionen aktiviert. Die sind bei mir ausgeschaltet.

    In Bild 2 werden die Ordner angeben wo die Bilder und Videos drin liegen.


    Erst dann wird die Bibliothek aufgebaut die du für Bild 3 brauchst. den DLNA-Medienserver.


    Ich habe nie den Standard Multimediaordner benutzt. Weil du sonst nicht entscheiden kannst wer welche Bilder sehen kann und wer nicht.


    Du musst ja ein Benutzer für den DLNA-Medienserver angeben. Ich hatte dafür einen extra User angelegt der nur Lese-Rechte für die einelnen Ordner hatte,

    Dateien

    • 1.PNG

      (61,9 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.PNG

      (127,34 kB, 19 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.PNG

      (137,61 kB, 18 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Danke dir. Bin echt am verzweifeln. Habe vor ca. einem Jahr das Thema schon mal probiert und bin gescheitert. In der PhotoStation habe ich von damals noch ein paar Fotos, bekomme jedoch keine neuen dazu.

    Die Einstellungen habe ich genauso wie von dir dargestellt bis auf Bild 1.


    Verstehe einfach nicht was ich noch tun muss.... Ich probiere einfach nochmals weiter, nicht das ich wieder die Muse verliere und mich erst in 12 Monaten erneut dranmache :)

  • Mit Bild 1 ist schon klar da ich keine MM Funktionen des NAS nutze.

    Das heisst du kannst keine neuen Ordner definieren bzw. es werden keine neuen Daten indiziert.

    Dann schalte mal wie in Bild 4 den Echtzeit Scan ein. Falls der schon eingeschaltet ist deaktiviere mal die Medienbibliothek und schalte sie anschließend wieder ein. Sollte das auch nicht helfen, dann mal bitte per SSH (mit dem Programm Putty) die unten angezeigten Befehle eingeben (aber ohne -->)

    Bitte vor schauen ob SSH an deinem NAS aktiviert ist (Bild 5). Das einloggen per SSH ist nur mit den admin-Account möglich.


    --> /etc/init.d/mariadb.sh restart

    --> /etc/init.d/QMediaService.sh restart

    Dateien

    • 4.PNG

      (115,84 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.PNG

      (86,75 kB, 10 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Habe gerade was entdeckt, wenn es das war, lache ich mich kaputt....


    aktuell werden noch über 10000 Miniaturbilder generiert, wahrscheinlich hat es mir aus diesem Grunde nicht alle Fotos im Photostation angezeigt. Ein paar sind jetzt hinzugekommen.

  • ich hoffe, daher konnte ich mich einlesen soviel ich wollte....

    wir werden es sehen wenn die miniaturbildererstellung durch ist. Ich werde dir dann sicherlich hier nochmals Bescheid geben.


    Bin mir jedoch auch sicher, dass ich dann irgendwann auch mal wieder auf ein nächstes Problem stossen werden.

    Soweit so gut, erstmals vielen Dank für dein Support.

  • einfach abzuwarten bis die 19000 Fotos von der NAS verarbeitet wurden und somit auch die dazugehörigen Miniaturbilder verfügbar waren

    Gefühlt waren die Fotos erst in der Fotostation sichtbar nachdem die ganzen Miniaturbilder erstellt worden sind.