Playlist erstellen zum Musikstreamen via Radio

  • Hallo Zusammen,


    mich wurmt eine Sache schon seit Jahren und ich finde einfach keine richtige und saubere Lösung.

    Ich möchte Playlisten erstellen (m3u), um Musik über meinen Receiver streamen zu können.

    Ich verwende:

    1x NAS von QNAP "TS-419P II" für meine Filme, MP3s und FLACs

    1x Yamaha Receiver (Yamaha RX-A2020) zum Musik streamen

    1x PC (Windows 10 Pro) von wo aus ich die Playlists erstellen würde für den QNAP und via FileStation 5 einlesen würde.

    Auf dem NAS läuft Applikation Asset 6 UPnP (von dbpoweramp, gekaufte Vollversion) mit der ich auf die Musik über meinen Radio zugreife.


    Playlist Beispiel:

    Code
    1. #EXTM3U
    2. #EXTINF:145,The Cure - Killing An Arab
    3. \\192.168.178.23\musik\The Cure\The Cure - Staring At The Sea-The Singles (1986)\01 Killing An Arab.mp3
    4. ...

    Merkwürdigerweise spielt mein Windows Mediaplayer am PC die Playlist ab (soweit keine Umlaute drin sind). Mein Verstärker strtet den Track, bleibt aber bei 0,00sek stehen. Nichts passiert mehr.


    Wie erstelle ich funktionsfähige Playlists? Gibt es vielleicht eine QNAP App dafür oder geht das tatsächlich nur manuell mit einem Editor?


    Ich habe es leider manuell noch nicht geschafft, eine funktionsfähige Playlist für meinen Receiver zu erstellen. Hat jemand eine Anleitung? Ich vermute, ich verwende immer noch nicht den richtigen Pfad.


    Im Asset Forum habe ich ebenfalls diese Frage gestellt (könnte ja sein, die haben eine Lösung). Leider auch nicht, siehe unten.


    Viele Grüße,

    Marcus.


    3 Mal editiert, zuletzt von tiefrot ()

  • dr_mike

    Hat das Thema freigeschaltet
  • Hierzu würde mich eine Antwort auch brennend interessieren. Ärgere mich seit Tagen mit dem gleichen Thema rum.


    In VLC erstellte M3U-Listen werden in meiner YAMAHA-App zwar angezeigt, doch wenn ich Sie auswähle, kommt der Hinweis: Enthält keine Musik.


    Neuerdings ärgert mich meine Yamaha-App sogar dahingehend, dass Sie mir die freigebenenen Dateien nicht mehr in Sortierung des Dateinnamens, also z.B. 01 - Interpret - Titel, etc... sondern nach dem Titel im MP3-Tag. Das hat zur Folge, dass meine Wiedergabe immer durcheinander erfolgt. Gerade bei Hörbüchern/-spielen sehr lästig.