VM starten/booten zu eimem bestimmten Zeipunkt ??

  • Hallo zusammen,


    ich suche eine Möglichkeit eine VM (Win10) zu einem bestimmten Zeipunkt regelmäßig zu starten. Das Runterfahren kann ich durch WIN10 selber lösen (Task Scheduler), aber das Starten nicht.


    Habt ihr eine Idee???


    Gruß

  • Hmm, es gäbe noch WOL (Wake on LAN), das sollte das Win10 auch können, sofern die Netzwerkkarte das unterstützt. Falls du das hinbekommst, bräuchtest du nur mehr für das Hostsystem eine WOL-Funktion finden.


    Denke du redest von der VS und möchtest eine VM, die auf der NAS läuft, starten? Für Win kenne ich so kleine WOL-Programme, die per Taskschedular gestartet werden können. Für Linux müsstest einfach mal eine Suchmaschine bemühen ...

  • Für linux gibt es wakeonlan. Das kann per Entware installiert werden.

    Ob das mit einer VM auch funktioniert kann ich nicht sagen.

  • Es kann sein, daß ich mich irre, aber ich glaube man kann die VS per Zeitplan definieren.

    Und die VMs setzt man dan auf "Autoboot".

  • Hallo,


    ja so ist es, WOL geht nicht. Und Autostart auch nicht, da wie es schon heißt, ein Autostart (verzögert bis 600 Sekunden) beim Start des NAS ausgeführt wird.

    Ich will beispielsweise eine VM (Onlinbanking) von 10:00h bis 12:00h automatisch starten und dann wieder runterfahren.


    Gruß:)

  • Es gibt ja noch den Befehl virsh zum Steuern von VMs. Damit müßte man eigentlich eine VM auch wieder starten können.

    Wenn man das in die crontab vom QNAP einbaut, müßte das vielleicht gehen. Die Position von virsh hat sich bei den letzten Versionen geändert, daher weiß ich nicht, wo das jetzt liegt.

  • Bei mir liegt der virsh Befehl in der aktuellen Firmware (4.3.5) unter /QVS/usr/bin/virsh