Die Quelle eines Zitates ist ...

  • Ich bekenne mich hier mal ... ja auch ich vergesesse hin und wieder es "richtig" zu machen.

    Mal vergesse ich die Quelle oder das Datum, naja oder beides. Auch halte ich es sicherlich nicht immer so super korrekt ein - aber es sollte immer erkennbar sein, dass es ein Zitat ist und woher ich es habe oder aus welcher Quelle es stammt.


    Wichtig finde ich es aber schon, aber im Eifer des Gefechts ... naja ein freundlicher Wink kam das eine oder andere mal schon - Danke dafür.


    VG

    Friis

  • Da muß man aber unterscheiden. Ein Zitat, das über die Zitat-Funktion des Forums erstellt wurde, kennzeichnet ja nur den Beitrag, auf den sich die eigene Antwort bezieht. Das ist nichts Anderes, als würde man nur schreiben »Ich möchte mal die Frage aus Beitrag 12 beantworten: Also das ist so…«. Da ist in Sachen Quellenangabe völlig egal, wer die Frage gestellt hat.

    Das sind ja keine Zitate wie in einer Facharbeit, wo man selbst Ausführungen erarbeitet und dann abgrenzen muß, was darin von Anderen schon vorher geschrieben und nur zitiert wurde.

    Auch widersprechen sich da die Forenregeln, mit den üblichen Regeln in Foren, wo eher darum gebeten wird, möglichst den kompletten Beitrag zu zitieren und nicht nur Teile, damit der Inhalt nicht aus dem Zusammenhang gerissen wird.


    Es geht mir nicht darum, die Regeln zu kritisieren. Wenn die hier so sind, dann sind die eben so, aber vielleicht hilft es etwas beim Verständnis dafür, wenn sich User nicht immer daran halten, weil sie es einfach genau andersrum gewöhnt sind.

  • So ehrlich wie ich bin, muß ich sagen das ich mit den gedöns nicht klar komme :P

    aber zur not wird das dann schon ein Admin oder ein MOD ändern :D

  • Ich mach mal ein anderes Fass auf:

    Eine echte Zitierfunktion fehlt hier im Forum.


    Es gibt zwar das Zitat, was meiner Meinung nach Sinn macht, wenn man es für die Kennzeichnung eines anderen Beitrags verwendet. Der Titel des Zitats ist ein Link, der, wenn richtig zitiert, auf die Quelle verweist, sodass ich der Meinung bin, dass im oben verlinkten Artikel die Zitatfunktion falsch verwendet wird, da dort die Quellenangabe inkonsistent ist, da doppelt vorhanden. Einmal im Titel des Zitats, einmal nochmals extra für die Dummen vermutlich. Keine Ahnung was das uns leheren soll ;)


    Und genau das ist auch das Problem. Denn das Zitat im verlinkten Artikel ist falsch, da die Forenregel gar nichts schrieb, die Forenregel ist ja keine Person. Steht aber so im Zitat. Vermutlich deswegen wurde die Quelle, unnötigerweise, nochmals extra im Zitat genannt.


    Daher, wie fügt man hier eine Zitat von einer externen Quelle sinnvoll ein? Da gibt es nichts.

    Wenn ich bspw. etwas von Wikipedia einfügen will, ist so eine rießiges Zitat eine ganz schöne Platzverschwendung, zerstört den Lesefluss und der Link zur Quelle geht meiner Meinung nach unter, hier wäre etwas viel schlankeres angebracht, etwas bei dem es ein Quelle: Feld gibt, da braucht es keinen Linktext, der die Quelle verschleiert, meiner Meinung nach.

    Ein Zitat (das, lateinisch citatum „Angeführtes, Aufgerufenes“ zu lat. citāre „in Bewegung setzen, vorladen“, vgl. „jemanden vor Gericht zitieren) ist eine wörtlich oder inhaltlich übernommene Stelle aus einem Text oder ein Hinweis auf eine bestimmte Textstelle. Auch andere Medien, wie Bilder und Musik, können als Zitat verwendet werden.



    Auf was ich hinaus will:

    Wäre schön, wenn es eine Minimalversion zum Zitieren von externen Quellen gäbe, die besser die Aufgabe erfüllt, als die bisherige Zitatfunktion die eigentlich eher zum Zitieren andere User funktioniert.

  • So ehrlich wie ich bin, muß ich sagen das ich mit den gedöns nicht klar komme :P


    Das habe ich neulich auch schon geschrieben. Wenn man das Einfügen eines Zitates noch hinbekommen hat, wird es mit dem Editieren schon schwierig. Bevor ich diese Quellcode-Ansicht im Beitragseditor entdeckte, hatte ich das auch nie hinbekommen, aber in diesem Editor kommen dann Andere wieder nicht klar, für die Tags ein Problem sind. Es ist wirklich gar nicht so einfach.

  • aber zur not wird das dann schon ein Admin oder ein MOD ändern :D

    Na warte :P Jetzt hab ich immer ein Auge drauf :)

    die Zitatfunktion falsch verwendet wird, da dort die Quellenangabe inkonsistent ist, da doppelt vorhanden

    Das liegt rein an meiner Schusseligkeit, dass war definitiv falsch von mir und wurde korrigiert.


    Horst Girtew Video schauen und üben + einen vernünftigen Browser nutzen ;)



    Beispiele (Zitat von einem User mit Quellenangabe)

    Daher, wie fügt man hier eine Zitat von einer externen Quelle sinnvoll ein?

    Beispiele (Zitat von extern Quellenangabe)

    Hundekuchen ist ein aus Weizen oder auch Maisgries und Fleischmasse bestehendes, schiffszwiebackartiges Trockenfutter, oft angereichert mit Mineralien und Vitaminen.

    Beispiele (Bild von extern Quellenangabe)

    Bildquelle https://upload.wikimedia.org/w…mons/0/01/Dog-biscuit.jpg

  • Horst Girtew Video schauen und üben + einen vernünftigen Browser nutzen ;)

    woltlab-quoteNaja, dann kommt ein neuer User über die Googlesuche zu dem Forum und landet in einem Thread, wo er zufällig etwas beisteuern kann und meldet sich an. Nun kommt der nicht auf Anhieb mit der Zitatfunktion zurecht. Dann soll er, seinen Browser wechseln, die Forensoftware heraussuchen, dann Videos suchen, wo für diese Forensoftware das Zitieren erklärt wird, dann das Zitieren anhand der Videos üben und dann darf er seinen Beitrag schreiben.


    Nur mal als Beispiel, iwe das aussehen kann, wenn man nicht so firm ist. Ich habe das in dem Fall zur Demonstration absichtlich gemacht, aber als diese Sorte Woltlab losging, sahen meine Zitate oft so aus. Foren waren früher intuitiv bedienbar, das ist heute einfach nicht mehr so. Wenn die Hardware immer mehr für DAUs ausgelegt ist, dann werden diese auch in den Foren auftauchen, denn dummerweise werden die ja als erstes Probleme oder zumindest Fragen haben. Die sind dann schon genervt, weil irgendetwas nicht geht und sollen dann, bevor sie schreiben dürfen erstmal zitieren üben.

    Es ist ja richtig zu sagen, wie es sein soll und wenn einer absichtlich wilde Sau spielt, gibt es ja auch gar keine Diskussion, aber ich würde da einfach nur kein Drama draus machen und mit dem Zeigefinger wackeln wollen, wenn ein User falsch zitiert, weil er als Neuer mit den technischen Gegebenheiten nicht klarkommt, weil ihm das Forensystem nicht so liegt.

  • Foren waren früher intuitiv bedienbar, das ist heute einfach nicht mehr so


    Das ist Unsinn. Man muss nur seine Augen aufmachen.

    Vorallem das zitieren ist super einfach. Einfach Text makieren, und man wird gefragt.

  • Ich fand aber den Zitierbutton früher auch intuitiver und besser.

    Den findet man auch (noch?) in vielen anderen Foren.

    Damit wurde natürlich der gesamte Beitrag erst mal ins Zitat aufgenommen und musste/sollte entsprechend bearbeitet werden, trotzdem fand ich es einfacher.


    Gruss

  • Ich gebe Horst Girtew recht, es ist nicht intuitiv, da es verborgen ist und man es schon im Vorraus wissen muss, da die Zitieren Taste einfach fehlt. Es wäre daher nicht falsch einen Zitierbutton anzubringen der, wenn der gedrückt wird, erklärt, dass man nur den Text markieren muss oder, falls erwünscht ein Vollzitat gemacht wird.


    Es ist auch paradox in der Hinsicht, dass immer mehr Menschen mit einem Smartphone oder Tablet unterwegs sind, viel Arbeit in ein Responsive Desgin gelegt wird und dann Funktionen implementiert werden, die genau dort überhaupt gar nicht funktionieren. Bei meinem Android und Opera funktioniert es zumindest nicht.

  • Zwischeninfo: Jeder der sich neu registriert bekommt eine Konversation mit folgenden Inhalt.



    Wenn das jeder lesen würde, wäre alles in Butter. :*


    Lg

    Christian

  • Ich muß das nochmal erklären, dass ICH persönlich kein Problem mit dem Zitieren (mehr) habe und nur zu erklären versuche, warum möglicherweise Andere damit Probleme haben. Nur eben aus meiner Erfahrung heraus, weil ich früher auch Probleme damit hatte. Mal eine ganz einfache These. Wenn es denn so einfach und intuitiv wäre, dann würden es ja alle hinkriegen und man müßte gar nicht mit dem aktuellen Aufwand so darüber diskutieren.

  • Du meinst so einfach wie im Straßenverkehr die klar verständlichen Geschwindigkeitsvorgaben einzuhalten und dann trotzdem sprudelnte Einnahmen zustande kommen ;) Wie bereits oben geschrieben, man sollte auch die Regeln lesen, wenn man sich wo registriert.


    Lg

    Christian

  • jetzt doch nochmal nachgehakt, wie kann man auf einem Smartphone komfortabel zitieren? In Opera unter Android funktioniert das mit dem Markieren nämlich wirklich nicht, und da ein Button bei den Beiträgen fehlt, müsste man das dann manuell im Editor machen, was aber gerade auf einem Smartphone sehr umständlich ist und dann logischerweise gar nicht gemacht wird.

  • Also, ich muss gestehen ich habe tagelang die Zitat-Funktion gesucht weil ich immer nach einem Button ausschau gehalten habe. Ich dachte schon, Christian hat bei meinem Profil den Zitat-Button deaktiviert weil ich mal falsch zitiert habe.

  • christian doch, nur habe ich da nicht danach gesucht. Dachte, da gibt es nur den Permalink zum Beitrag. Ist auch merkwürdig, dass dort "Gefällt mir" und "Melden" vorhanden ist, obwohl die Buttons dazu unten rechts schon sind, nur zitieren gibt es keinen Button. Ein bisschen teils redundant.

  • Der Screenshot stammt direkt vom Handy und dort sind keine Buttons zu sehen, sondern nur über das "Burger" Menü zu erreichen. Der Zitierbutton wurde per CSS ausgeblendet, weil es nur nervt wenn ständig total stumpf dieser Button gedrückt wird.