ZigBee USB-Stick an TS-251A

  • Hallo zusammen,


    ich habe auf meinem TS-251A openHAB (per QPK installiert) laufen. Jetzt würde ich gerne auch ein paar smarte Geräte damit verbinden. Im Internet habe ich lediglich Beträge gefunden wo die Verwendung eines Z-Waves USB Sticks (Aeotec Z-Stick Gen5) beschrieben wird. Hat jemand einen ZigBee USB Stick zum laufen gebracht / am laufen?

  • Vielen Dank für den Hinweis. Die Seite kenne ich bereits. Leider werden da ja auch nur Bluetooth Sticks aufgeführt. Ich möchte jedoch einen Zigbee Stick nutzen. Der läuft zwar auch auf 2,4GHz, benötigt aller voraussicht nach aber andere Treiber....

  • Also wenn alle Sticker reißen besteht noch die Möglichkeit mit Virtualisierung oder Container. Ob QTS native Treiber für ZigBee hat weiß ich leider nicht.

  • Ist hier schon jemand weitergekommen?


    Ich denke, es liegt an diesem "SerialPort". Es fehlt einfach bei uns /dev/serial/ ... Somit wird kein ttyA* gefunden.

    In iobroker müsste dann ja ein Pfad wie zB. /dev/serial/usb-texas-instruments-xx--x-x-x-x-x-x stehen.


    Mit ls -la /dev/serial/by-id kann man den Pfad herausfinden, da bei uns aber kein Ordner mit Serial vorhanden ist, geht das nicht.

  • Vermutlich fehlt is das Kernelmodul nicht geladen.

    Code
    1. insmod /usr/local/modules/cdc-acm.ko

    Hat auf meinem TVS-673e die Lösung gebracht und das Device ist unter /dev/ttyACM0 verfügbar

  • Naja, egal. Ich habe mir einen Raspberry Pi 3B+ besorgt, dort Raspbian installiert und dort meinen iobroker zum laufen gebracht. So rödelt die NAS nicht alle paar Sekunden vor sich hin.


    Der Zigbee Adapter wurde ohne Probleme direkt erkannt.

  • Ich habe mir in der Zwischenzeit auch einen Pi besorgt und habe Home Assistant darauf laufen.

    In einer VM (Ubuntu 18.04) läuft der ZigBee Stick auf jeden Fall (von mir getestet). In naher Zukunft werde ich dann wahrscheinlich auf die VM umsteigen, da es wohl hin und wieder Probleme mit der SD-Karte im Pi gibt. Bin mir nicht sicher ob die Codezeile von zerina zielführend ist, da auf dem Pi der ZigBee Stick über /dev/ttyUSBx angesprochen wird. Aber bei Gelegenheit werde ich das nochmal testen.

  • Hallo zusammen,

    giebt es hierzu mitlerweile eine passende Lösung?

    Qnap TS-251+ -> USB cc2531-> IoBrocker


    Grüße