Reolink Cam RLC410 im QVR Pro geht nicht

  • Hallo!


    Ich habe mir obige Kammera gekauft.


    Leider wird sie beim suchen schon falsch erkannt und wenn ich dann Benutzername und Passwort eingebe funktioniert es auch nicht.


    Es wird einfach kein Bild angezeigt.


    Die Ports stimmen Benutzer und PW natürlich auch.


    Direkt vom Webinterface aus geht es aber. Bzw. Über eine App bekomme ich auch das Bild angezeigt.


    Ich hoffe es kann mir wer helfen. Danke

  • dr_mike

    Hat den Titel des Themas von „Reolink Cam RC410 im QVR Pro geht nicht“ zu „Reolink Cam RLC410 im QVR Pro geht nicht“ geändert.
  • Ich habe wohl das gleiche Problem.

    Surveillance Station 5.1.3.4.5 und Reolink RLC 423. Die Kamera wird automatisch gefunden und via ONVIF eingebunden. Aber die Surveillance Station kann sich nicht mit der Kamera verbinden.


    Ich bin auch dieser Anleitung gefolgt und habe die Daten von Hand eingegeben. https://support.reolink.com/hc…d-Reolink-Cameras-to-QNAP

    Gleiches Ergebnis.


    Weder über Onvif noch über Produkt name Reolink / RCL-423 funktioniert die Anbindung.

    Gebe ich falsche IP Nummern/Port oder ein falsches Passwort ein, dann erscheint sofort die Meldung, dass die Daten nicht stimmen. Gebe ich alles richtig ein und versuche "Test", dann erscheint ein Fragezeichen, da wo das Bild sein sollte. Es wird aber kein Fehler angezeigt und leider auch kein Bild. Der Status in der Surveillance Station ist "verbinden". Das war's dann aber.


    Gibt es dafür eine Lösung?

  • Bei mir genau gleich mit QVR Pro 1.2.1.4 auf QNAP und Reolink RLC-420. Kamera ist online und geht über Web, Netzwerk Optionen auf Kamera wie UPnP Enabled ist aktiv.


    Beim Hinzufügen der Kamera im QVR Pro kommt auch ein grünes Gutzeichen beim Testen. Aber eine Verbindung ist nicht möglich. Egal ob Kamera Modell oder ONVIF ausgewählt wird.


    Ich kann sonst keine weiteren Einstellungen finden im Webinterface. Hat jemand eine Idee?

  • Bei mir ist ebenfalls eine RLC420 (5MP) unter QVR Pro im Einsatz. Allerdings Version 1.2.1.3, das letzte Update habe ich noch nicht gemacht.

    Mit den Einstellungen aus dem Screenshot läuft alles so, wie soll.

    pasted-from-clipboard.png

  • Ich habe eine 5MP Kamera. Wenn ich im Reolink Client unter Geräteeinstellungen -> Kodierung folgende Werte eintrage, kann ich die Kamera verbinden.


    Stream-Typ: Klar

    Auflösung: 2560x1440

    Bildrate: 25

    Maximum Bitrate: 8192

    H.264: Haupt


    Mit Voller Auflösung verbindet es nicht im QVR Pro.


    Habe noch einen Case beim QNAP Support eröffnet. Warte auf weitere Infos ob es ein Bug ist.

  • hm, habe die gleichen Einstellungen auf der Kamera vorgenommen wie von robpere vorgeschlagen. Gleichzeitig habe ich in der Surveillance Station die gleichen Parameter verwendet.

    Es ändert jedoch nichts. Bei Qnap habe ich mittlerweile zwei Cases aufgemacht. Bis jetzt kam aber keine brauchbare Rückmeldung :-(

  • Hm, schade auch, dass hier im Forum keiner eine Lösung hat. Der Support bei Qnap ist leider auch bescheiden. Außer den Hinweis anstelle von Onvif die Kamera direkt auszuwählen kam nichts zurück. Ich habe eigentlich den Eindruck, dass die Verbindung zur Kamera funktioniert. Wähle ich Reolink und RLC-423 direkt aus, dann ist erstmals das Fragezeichen grün. Aber das Videobild ist scharz. Vermutlich liegt es an den Videoeinstellungen. Aber ich habe schon alles durchprobiert. Das Bild ist und bleibt schwarz. :-(

  • Herzlichen Dank für den Tip mit den Kameraeinstellungen.

    Hatte das gleiche Probleme wie koarl und meine RLC-422(5MP) wollte einfach nicht verbinden.

    Hab jetzt mit der reolink SW die Einstellungen auf folgende Werte geändert:

    Stream-Typ: Clera

    Auflösung: 2560x1440

    Bildrate: 22

    Maximum Bitrate: 6144

    H.264: High


    Seitdem verbindet sich QVR Pro wieder.

  • Hallo,


    bei mir läuft die RLC-423 in QVR Pro (mit dem neuesten Update) einfwand frei in der höchsten Auflösung:

    Clear, 2560x1920, Bildrate 25, H.264: High.


    Habt ihr immer noch Schwierigkeiten?
    Können wir ja mal gemeinsam durchsehen.

  • Moin moin,


    Ich hab die Surveillance Station laufen. Ich habe eine Reolink RLC422. Leider funktioniert die einbindung nicht. In Ispy läufts und über das Webinterface der Cam auch.

    Wenn ich im Assistenten die Kamera nach Hersteller und Typ auswähle und dann auf Testen klicke, erscheint die Meldung, dass die IP-Adresse ungültig wäre. Nehme ich nur ONVIF werden die Daten übernommen, erhalte aber kein Bild.