Medienerweiterung PhotoStation ist nicht in der Auswahl und kann nicht installiert werden.

  • Hallo liebe Forenmitglieder,


    nach den letzten Firmwareupdate konnte ich meine Medienordner nicht mehr zuordnen.

    Nach dem Sichern des NAS und anschließender Neiinitialisierung, -einrichtung, klappt dies nun wieder.

    Nun möchte ich gerne in der Photo Station 5.7 meine Photos taggen.

    Aber die Erweiterung steht unter Systemsteuerung->Multimedia-Management->Medienerweiterung nicht mehr zur Auswahl.


    Was kann ich tun?


    Modell: TS-251A

    Aktuelle Firmwareversion: 4.3.4.0597

    Datum: 2018/05/28


    Gruß aus Wuppertal!


    Oliver

  • Danke, Photostation 5.7 ist ja über den AppCenter installiert. Ich habe es sogar schon de- und wieder installiert. Mein System hat auch Intel CPU, aber die Erweiterung taucht nicht auf. Leider. Hat noch jemand eine Idee?

  • Schau mal bitte, ob unter Allgemeine Einstellungen - Systemadministration die Multimediafunktionen deaktiviert wurden.

    Das bewirkt eine Nichtnutzbarkeit u.a. der Photostation.

  • Auch ein guter Ansatz, Leider sind auch hier alle Häkchen richtig gesetzt.

    Die PhotoStation funktioniert tadellos, jediglich die Medienerweiterung steht nicht für die Installation zur Auswahl.


  • Auf der Homepage wird die Erweiterung noch bis zur Firmware 4.3.3 zum Download angeboten.

    Danke, sie ließ sich installieren. Scheint jedoch nicht Bestandteil der Firmware 4.3.4 zu sein. :(


  • Ich möchte auch gerne die Erweiterung installieren. Das lässt er aber gar nicht zu, weil das nur für 4.3.3 oder älter möglich ist. Habe mal den Support angeschrieben, aber noch keine Antwort erhalten.

  • Hallo,

    habe heute einer Antwort bekommen:

    Zitat von QNAP Support

    Das ist ein Fehler in der Version 5.7 der PhotoStation. Bitte aktualisieren Sie auf die Version 5.7.1 vom 21.06.2018.

    Mit dieser Version wurde mir die Erweiterung wieder angezeigt und ließ sich auch erfolgreich installieren.


    Habe dann die PhotoStation App aktualisiert und man konnte die Erweiterung auch wieder über Systemsteuerung -> Multimedia-Management -> Reiter "Medienerweiterung" installieren.