Anleitung: nextcloud mit nginx reverse proxy und LetsEncrypt auf Docker

  • Collabora hingegen liefert nur ein schwarzes "OK" auf weißem Grund, wenn ich die extra Subdomain aufrufe. Da darf ich jetzt mal herausfinden, was ich falsch gemacht habe.

    Ich korrigiere: Dateien die ich direkt online erstelle (über "Plus" Symbol) kann ich nicht gleich online bearbeiten = 502 Bad Gateway.

    Dateien, die ich mit LibreOffice erstellt oder bearbeitet habe kann ich online weiterverarbeiten.

    Damit komme ich erstmal klar. Danke nochmal xgadscu und euch allen.

  • Hallo zusammen,

    kann man auch mehere Subdomains eintragen in der yml? Ich habe hin und wieder mal ein Problem mit meinem dyndns Anbieter und möchte dort ein Failover eintragen.

    Also in diesem Part der docker-compose


    environment:

    Code
    1. - VIRTUAL_HOST=xxxx.ddnss.de
    2. - LETSENCRYPT_HOST=xxxx.ddnss.de
    3. - LETSENCRYPT_EMAIL=xxx@xxxx.de
  • Hallo zusammen,


    bisher läuft Nextcloud 15 bei mir auf einem RaspberryPi 3.

    Nun habe ich mich an dieser Anleitung versucht, und war auch soweit erfolgreich, d.h. Nextcloud läuft auf meiner TS451+, ich kann mich von extern anmelden usw.


    Zwei Probleme gibt es allerdings noch:

    1. Wenn ich per Webbrowser Dateien grösser 2M hochladen will bekomme ich eine Fehlermeldung "unbekannter Fehler aufgetreten".
      Die Einstellung der Upload-Größe bei Dateibehandlung gibt es in Nextcloud 16 offensichtlich nicht mehr, auf meiner Raspberry-Installation habe ich das noch.
      In "Einstellungen>Informationen" finde ich in der Rubrik PHP die Angabe für die max. Uploadgröße von 2M also 2MB.
      Die php.ini kann ich nirgens finden.
    2. Ich würde gern die App Bookmarks zur Synchronisation meiner Browser-Lesezeichen mit floccus weiter nutzen, allerdings bekomme ich bei der Installation die Fehlermeldung dass die Library gmp fehlt. Da komme ich auch nicht weiter.

    Es wäre super, wenn ihr mir hier helfen könntet.


    Gruß Duese1969