Freigegebene Qsync Ordner werden auf dem Macbook nicht vollständig synchronisiert

Wir haben unsere Datenschutzerklärung zum 22.05.2018 aktualisiert.
  • Hallo zusammen,


    aus beruflichen Gründen nutze ich seit kurzer Zeit QNAP Qsync und den Qsync Client, um auf Projektdaten zugreifen zu können.


    Nun nutze ich einerseits ein Lenovo Firmen-Notebook, auf dem der Qsync Client eingerichtet worden ist. Hier funktioniert alles einwandfrei.


    Darüber hinaus nutze ich ein MacBook Pro, auf dem der Qsync Client (Version 3.2.3.0130) ebenfalls eingerichtet worden ist.

    Dabei wurden genau die gleichen Einstellungen vorgenommen, wie auch auf dem Lenovo Notebook.


    Nun funktioniert die Synchronisation auf dem MacBook Pro allerdings nicht richtig bzw. es erfolgt keine vollständige Synchronisation.


    Die Synchronisation startet ganz normal und es werden Daten in den zugeordneten Ordnern auf dem MacBook Pro abgelegt.


    Prüft man nun allerdings nach ein paar Stunden bzw. am nächsten Tag den Stand der Synchronisation, geht es an einem bestimmten Punkt nicht mehr weiter und es werden erneut Daten Synchronisiert, die bereits heruntergeladen worden sind.


    Ich habe den Qsync Client nun bereits vier mal deinstalliert und neu eingerichtet, aber jedes Mal führt es zum gleichen Ergebnis.

    Jedes Mal werden im Haupt Qsync Ordner bis ca. 9,7 GB Daten synchronisiert und anschließend beginnt der Vorgang erneut von vorne und es werden bereits synchronisierte Daten heruntergeladen.


    Ist solch ein Problem möglicherweise bekannt oder hatte jemand eine ähnlich fehlerhafte Synchronisation?


    Grüße

    Alex