Netzwerkfreigaben funktionieren nicht mehr bitte dringend um Hilfe

Wir haben unsere Datenschutzerklärung zum 22.05.2018 aktualisiert.
  • TheColorfulDude Die Frage ist von wann wird die Sicherung sein, denn ich hab schon ein paar Mal neugestartet nach einem Update. Aber das ist gut zu wissen, werde ich mir mal anschauen.


    Silent_GSG9 Wie wollen wir fortfahren mit Teamviewer, persönliche Nachricht oder Telegram Whatsapp irgendein anderer Messenger Dienst?

  • Umut1983

    Hab mal ne private Konversation gestartet. Das mit dem Backup habe ich auch auf dem Schirm. können wir uns auch gerne gemeinsam ansehen und die smb.conf vergleichen.

  • Also die Sicherungen werden auf den Platten gespeichert /share/CACHEDEV1_DATA in meinem Fall. Daher sind Sie rebootresistent. Es gibt wohl bis zu 10 Sicherungen um abstand von 1-2 Wochen zueinander. Da sollte genug Material vorhanden sein :D

  • Also danke Silent_GSG9 für deine Hilfen.


    Jetzt ist mittlerweile folgendes Problem. Trotzdessen dass ich den Hacken weggemacht hatte bei erweiterte Ordnerrechte, will er nun garnicht mehr verbinden. Wie gesagt über die WebGui komme ich wieder drauf.

    Als admin konnte ich mich noch verbinden. Aber jetzt geht diesmal garnichts mehr :)


    Es muss wohl samba config datei beschädigt sein oder ? Wenn er die user nicht in der Freigabe einarbeitet?

    Ich exportiere mir mal diese Sicherungs conf datei und vergleich sie mal mit der aktuellen

    Nach welchen Schritten sollte man die SMB.conf bearbeiten bzw. ersetzen?

    ersetzen dann neustarten? oder funktioniert das sofort mit dem ersetzen/ändern?

    Ok ... interessante Neuerung.

    irgendwie waren bei der alten conf, noch zwei extra Zeilen da..

    admin users =

    admin onyl =

    und irgendwie wurde von mir anscheinend vorher mal der Ordnername in cachedata von Software auf Programme gestellt, aber auch die Freigabe eigentlich angepasst. ( Es geht hier um die Freigabe Software )

    ich habs wieder rückgängig den Namen geändert auf Software und zumindest die alten Benutzer l1 und co können wieder drauf.

    Was aber immer noch nicht funktioniert ist der neue user den ich gleich danach wieder erstellt habe und ihm die Freigabe für den Ordner gegeben hab.

    obwohl er auch eingetragen ist hat der anscheinen keine Rechte bekommen. Im Webgui hat er den Ordner aber über Filebrowser kommt er net rein.


    Achso der user kommt aber auf Vorlagen! nur nicht auf Software komischerweise... also egal wie der neue User heißt... sobald ich ihm die Freigabe Software geben möchte... scheiterts. Auf die andere Freigaben kommt er drauf

    Ok hab es folgendermaßen lösen können das Problem.

    Hab den Ordner Software auf Software2 unbenannt, die Freigabe gelöscht ( hatte ich vorher auch schonmal )

    anschließend den neuen Ordner über webgui erstellt und erneut freigegeben.

    Jetzt kann ich mich wieder mit allen Verbinden. Ich glaube der Grund hat was damit zu tun, dass ich beim umändern des Namens über WInSCP vllt irgendwie Rechte verändert habe und die nicht mehr änderbar waren danach? Oder sowas in der Art,... auf jedenfall hat der ORdner ein Problem gehabt.


    Ich muss aber irgendwie jetzt den Inhalt von Software2 in Software schieben. Merke grad das der in der Filestation vom Admin garnicht angezeigt wird. Muss ich da wieder eine share machen und dann rüberziehen?

    2 Mal editiert, zuletzt von Umut1983 ()

  • Hallo Umut1983 ,


    Hast du mal über die Freigabe (die wir den Tag eingerichtet haben) geschaut ob da der Ordner Software2 noch sichtbar ist?

  • Silent_GSG9 ja funktioniert super mit dem User account. Hab es zuhause auch ohne Probleme hinbekommen, auch mit der Ordneraggregation.

    In der Schule konnte ich das mit dem user user nicht ausprobieren, weil ich mich immer noch frage warum die erweiterten Ordnerrechte nicht funktionieren. Ohne die klappt nun alles wunderbar.


    Ich wunder mich warum ich mich nicht verbinden kann. Als admin verbunden sehe ich unter dem Reiter "Sicherheit auch die Berechtigung von User und Lehrer etc. aber komischerweise können diese User nicht das Laufwerk einbinden. Es muss hier irgendein Sambaproblem geben.


    Gibts da nicht irgendwo eine Einstellung bezüglich Sambaversion?

  • Umut1983

    Die SAMBA Version kannst du einstellen unter:

    Systemsteuerung —> Netzwerk- und Dateiservices —> Win/Mac/NFS —> Microsoft-Netzwerk —> Eweiterte Optionen


    Glaube aber nicht das das der Kern des Problems ist.