Nach Firmware Update Datenverlust.

  • Hab den Thread hier leider zu spät gesehen... Aber ich bin nun auch wieder eine Version zurück gegangen.

    Trotz dessen sind aber trotz Downgrade einige Dateien weg.

    Und die noch unter der 4.3.40537 gestarteten RAID-Synchronisierung macht er nach dem Downgrade weiter.

    Ich hoffe das nicht noch mehr verschwindet.

  • Neues Problem: So wie es aussieht sind alle Daten wieder da... habe vorsichtshalber eine Datenprüfung angestoßen.... mit dem Ergebnis das diese bei 82% hängen bleibt?


    Was soll ich da machen??? System neu Aufsetzen???


    Die überabonierte Werte sind seit dem Downgrade verschwunden!

  • Hab so langsam keinen Bock mehr.... Hab den Server komplett Platt gemacht und Firmware 4.3.4.516 drauf gemacht...

    Dann habe ich den Server komplett neu Installiert... bin jetzt die HD Station am installieren.... schon einen ganzen TAG??? Das kann doch nicht so lange dauern...


    Wie ich die Kiste damals neu gekauft habe ging das innerhalb von 1 Tag.... ich hänge da schon seit 2 Tagen dran. Ist die Kiste evtl... am Arsch???

    Wie Finde ich das raus...?


    Mal Parr Bilder.... Hat einer von euch eine Idee was ich noch machen kann?



    CPU 2% Speicher 4% Auslastung und die Kiste installiert einfach nix...


    Auch hier geht nix wenn man es öffnet Da müsste doch die Einstellungen aufgehen bzügl. Virtuellen Switch:


    Ist auch alles im Ruhemodus... anscheint brauch der ne lange Pause...


    2 Mal editiert, zuletzt von J.BORGER ()

  • Kann keinerlei Apps mehr installieren.... habe eben mal alles möglich versucht herunterzuladen... siehe Ergebnis:


    Ist alles in Bearbeitung aber tut sich nix

    Bin schon am überlegen einen neuen zu Kaufen... das Ding regt mich auf und weiß nicht woran der scheiß liegt.

  • Da gebe ich dir recht... aber habe den ohne Probleme am Anfang und zwischendurch installieren können... aber jetzt geht nix bei dem Ding. Das hat alles mit der aktuellsten Firmeware angefangen... als ob die den Flash vom NAS geschossen hat....

  • Entschuldigung, zu deiner Frage: Ich habe die Version 4.3.4 537 installiert... dann waren viele Daten verschwunden... habe dann alles was ich noch sichern konnte auf Externer Platte gesichert. Dann wurde mir geraten auf die alte Version zu Downgraden... dann konnte ich zum großen Glück alle Daten Retten!!! Aber auch dann hat sich bereits nichts mehr richtig an Apps installieren lassen (wie auch die Datenprüfung ging nicht mehr)... habe dann die Firmeware auf 4.3.4 516 Upgedatet... diese Schien mir am fehlerfreisten an allen Versionen.... Da habe ich nach der Neuinstallation die gleichen Probleme.


    Eine Idee was ich noch machen kann oder woran es liegen könnte? Bzw... was kann man so verbiegen das es nach einer kompletten Neuinstallation so Symptome hervorruft?

    Einmal editiert, zuletzt von J.BORGER ()

  • Du hast aber oben geschrieben das du das NAS „platt“ gemacht hast.

    Hier schreibst du aber nur von verschiedenen Firmwaren die du installiert hast, das hat nicht mit platt machen „zurücksetzen“ zu tun.

  • 1. Vorgang: NAS Updaten auf 4.3.4.537 mit Datenverlust.

    2. Vorgang NAS Downgarde auf 4.3.3.0264 mit Daten wieder da aber es ging die Datenprüfung nicht mehr und die APPs waren weg.

    3. Vorgang NAS Upgrade auf 4.3.4.516 Apps lassen sich nicht installieren.

    4. Vorgang HDD ausbau und an Windows PC Formatiert

    5. Vorgang HDD Einbau und Neuinstallation

    6. Vorgang Festgestellt das die Probleme noch da sind und immer noch keine Apps sich installieren lassen.


    JETZT Aktuell: HDD Ausgebaut und nochmals Formatiert und grade dabei neu zu installieren.


    Übersichtlicher?

  • Doofe frage jetzt an einen Profi aber... was bewirkt der 10.sec Reset mehr als Formatierte HDD? Wenn ich diese dann wieder einbaue will er alles neu installieren mit der Version 4.3.4 516...

    Werde natürlich den Rat jetzt befolgen und bin auch dankbar... aber so ganz verstehe ich es trotzdem nicht ganz.... Löscht sich da er Flash noch mal zusätzlich?

  • Danke für die Hilfe... habe die HDD neu unformatiert gelassen.... dann hinten 10 sec. den reset gedrückt und hoffe jetzt mal das beste.


    So richtig?

    Einmal editiert, zuletzt von J.BORGER ()