D-Link DGS-1100-08P behält Einstellungen nicht

  • D-Link DGS-1100-08P - den habe ich hier.

    Da der Switch werkseitig auf 10.90.90.90 eingestellt ist, muss man ja die IP ändern.

    Allerdings hab ich ihn noch nicht im Einsatz, denn ich scheitere bisher daran diese feste IP zuzuweisen - der Switch übernimmt nichts was ich eintrage - derzeit warte ich auf Antwort vom D-Link Support woran es liegen kann.

  • alos ich benutze den Zyxel GS1900-8HP ist eigentlich einfach zu konfigureiren, jedoch nicht der Preiswerteste.

    Die Bedienungsanleitungen sind alle in Englisch, egal für welche Marke du dich entscheiden würdest ;-)


    Hast du schon ein Firmwareupdate durchgeführt? Soetwas ähnliches hatte ich bei meinem Switch auch, nach einem Update lief alles einwandfrei

  • Allerdings hab ich ihn noch nicht im Einsatz, denn ich scheitere bisher daran diese feste IP zuzuweisen - der Switch übernimmt nichts was ich eintrage


    Hört sich jetzt blöde an aber ... hast du die Einstellungen auch abgespeichert ? Es gibt viele Switche z.B. Lancom, Cisco usw. da muss man das ganze nochmals als Bootkonfig speichern.

  • ES gibt nur einenButton"Apply" danach speichert er wohl - denn es kommt nur der Hinweis nach Neustart den Switch über die neue IP aufzurufen.
    Problem nur - danach kann ich den Switch weder über die neue noch über die Werkseitige 10.90.90.90 aufrufen - nur ein Werksreset hilft ...
    Dienstag arbeitet hoffentlich der Support von D-Link und hilft mir weiter

  • -Jepp deshalb versteh ich es ja auch selbst nicht


    Ich lebe in den Philippinen - den D-Link hab ich bei Amazon DE bestellt - vor 2 MOnaten. Da werd ich jetzt sicher wegen dieses Problemchens nicht noch was komplett neues teureres kaufen ... Lol

  • Schau mal nach welche Hardware Revision du am Start hast. Womöglich könnte es sein das du deinen Router über eine Windows Software ansteuern musst, damit er deine eingaben bleibend gespeichert werden. Die nennt sich "d-Link Smart Console Utility" und soll der höheren Sicherheit dienen. M.M.n kompletter Unfug und ein fall für die Tonne (oder ebay).

  • Die Antwort des D-Link Suport ist vielsagend:


    Code
    1. Bitte installieren Sie auf Ihrem PC (nicht MAC) den D-Link Network Assistant (DNA) und passen die IP Adresse des Switches über dieses Tool an.
    2. ftp://ftp.dlink.de/dgs/dgs-1100-08p/driver_software/
  • Wenn ich Zeithabe werd ichs am PC machen - ist ja kein Aufwand.

    Aber - Ich dachte dass mir dieser MikroTiK/HPE von Euch schon längst zugeschickt wurde .... Oder seid Ihr zu knauserig ??