Vorstellung und Grüße ans Forum

Wir haben unsere Datenschutzerklärung zum 22.05.2018 aktualisiert.
  • Hallo und guten Abend,


    ich bin nach längerer Überlegung und Suche seit dem 31.03.2018 stolzer Besitzer eines NAS TS 251+. Ausschlaggebend für meine Entscheidung war die etwas umfangreichere Hardwareausstattung des Qnap-Nas ggü. einem fast gleichwertigem Sy......-NAS, ebenfalls mit einem "+" am Ende der Typbezeichnung.


    Nun wohne ich mit meiner Familie seit knapp 2 Jahren in unserem neuen Haus, in dem ich von Anfang an Netzwerkkabel mit verlegt hatte. Da die "Spielerei" (nach Meinung meiner Frau) unmittelbar nach einem Einzug keinen Vorrang wegen anderer wichtiger noch zu erledigender Arbeiten genießen konnte kam ich erst jetzt dazu, unser 1G-NW zu komplettieren, aufzulegen und in Betrieb zu nehmen.


    Zur Zeit befasse ich mich damit, mein Qnap in Betrieb zu nehmen. Das Betriebssystem ist mittlerweile eingerichtet. Nun geht es an die weiteren Arbeiten.


    Vermutlich werde ich noch viele Fragen haben und Euch vielleicht sogar etwas nerven weil, ich kenn mich zwar aus Anwendersicht ganz gut mit Windowssystemen aus und habe auch schon einige solcher Systeme repariert oder neu zusammengesetzt sowie Betriebssysteme aufgesetzt, aber ein NAS-BS ist doch was gänzlich Neues für mich. Was mir in dem Zusammenhang an der umfangreichen und ausführlichen Anleitung leider negativ auffiel - und ja, ich bin bekennender Ausdrucker und Papierleser - es gibt in den Anleitungen zur Hardware und zum Betriebssystem Q.T.S. kein Stichwortverzeichnis und es wird in den zwar umfangreichen Erklärungen, dennoch bereits viel "Interna" vorausgesetzt. Ich hab schon gemerkt, ich muss mich damit intensiver beschäftigten.


    Das war`s erstmal, bis die Tage.


    Gruß Sven

  • Hallo Christian,


    danke für Deine Begrüßung. Du hast zwar Recht, dass unsere Frauen meist Recht haben, aber Zeit? Jetzt baut mein Sohn und ich habe die Ehre, ihm und seiner "fast" Frau mit Rat, jedoch vor allem mit Tat für einen Teilabriss und Neubau zur Seite zu stehen. Aber ich mach es auch gern.


    Gruß Sven