Kann ich nach HDD Defekt eine HDD eines anderen Herstellers nutzen.

Wir haben unsere Datenschutzerklärung zum 22.05.2018 aktualisiert.
  • Ich habe ein Qnap TS453a mit 4 x 4TB WD Red Festplatten im Raid 5 laufen. Jetzt hat eine Festplatte den Geist aufgegeben. Ich war mit der Performance meines NAS auch nicht sehr zufrieden und benötige auch mehr Speicher. Ich möchte in Zukunft auf Ironwolf Festplatten mit 8 oder 10 TB umsteigen. Kann ich jetzt eine 8 oder 10 TB Ironwolf in mein NAS einbauen um später alle vorhandenen Festplatten durch die Ironwolf Typen zu ersetzen? Mir ist natürlich klar, dass ich am Anfang die größere Kapazität nicht nutzen kann, aber ich befürchte, dass die anderen Platten auch über kurz oder lang ersetzt werden müssen. Ich habe versucht zu diesem Thema etwas zu finden, habe aber keine passenden Informationen gefunden.


    Für eure Hilfe besten Dank vorab.

    Einmal editiert, zuletzt von Will ()

  • Hallo Will,


    wir machen es Dir mal etwas einfacher:

    laut Kompatibilitätsliste werden die 8TB und 10TB-Modelle der IronWolf und IronWolf Pro von Deinem NAS unterstützt!

    Es spricht also nichts gegen einen Kauf.. ;)