Temperatur wird falsch ermittelt - the system will be shut down

  • Hallo,


    habe heute eine TS-228A gekauft und mit 2x IronWolf 3TB (ST3000VN007) in Betrieb genommen. Von Beginn an wird eine Warnung bzgl der Systemtemperatur von 101°C angezeigt.

    Code
    1. Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Inhalt
    2. Warnung 2018/03/14 17:36:56 System 127.0.0.1 localhost The system temperature has exceeded the threshold (60ºC). If the temperature go above 70ºC the system will be shut down.
    3. Typ Datum Uhrzeit Benutzer Quellen-IP Computername Inhalt
    4. Fehler 2018/03/14 17:55:50 System 127.0.0.1 localhost The SYSTEM(101ºC) has overheated to more than 70ºC and the system will now shut down.

    Verwaltung/Systeminformationen:

    Servername QNAS

    Modellbezeichnung TS-228A

    CPU Realtek RTD1295 Quad-Core ARM Cortex-A53 Processor @ 1.4GHz (4 Kerne)

    Seriennummer J݇

    Gesamtspeicher 983 MB

    Firmware-Version 4.3.4.0486 Build 20180215

    Systembetriebszeit 0 Tage 0 Stunde(n) 6 Minute(n)

    Zeitzone (GMT+01:00) Amsterdam, Berlin, Bern, Rome, Stockholm, Vienna

    Dateinamencodierung Englisch


    Verwaltung/Hardware-Information

    CPU Realtek RTD1295 Quad-Core ARM Cortex-A53 Processor @ 1.4GHz (4 Kerne)

    CPU -Auslastung 6.0 %

    Gesamtspeicher 983 MB

    Freier Speicher 570.52 MB

    Systemtemperatur 101°C / 213°F

    Temperatur von Datenträger 1 32°C / 89°F

    Temperatur von Datenträger 2 32°C / 89°F

    Netzteil 1 Status Bereit


    Das kann nicht stimmen. Es ist nicht besonders warm - die Datenträger sind es ebenfalls nicht.


    Es sieht danach aus, dass richtige °C fälschlicherweise in °Fahrenheit umgerechnet werden (es werden 101°C angenommen anstatt 38°C).


    Das NAS ist somit unbrauchbar!


    Kann jemand helfen?


    Vielen Dank

    Tom

  • Heute neu gekauft? Zurueck damit zum Haendler. Oder du wendest dich an den support und dann gibt es irgendwann vieleicht eine neue Firmware...

  • Direkt zum Händler damit. Soll Dir ein neues geben. Vielleicht hat die Kühlung der CPU ein Problem. Kühlkörper abgefallen :)

  • Was zeigt sie an, wenn du auf Farenheit umstellst?

    Bzw. mal auf °F, Neustart, Temp. checken und dann das selbe wieder mit °C durchspielen.

  • Umschalten auf °F geht nirgends. Es werden immer beide Einheiten angezeigt.


    Habe das System komplett zurückgesetzt, was leider nichts geholfen hat.


    Sehen wir, ob es ein Feedback auf das eingestellte Ticket gibt.

  • Wieso ein Ticket?

    3 Leute haben Dir bereits geraten das Teil umzutauschen, ich bin der 4. ^^.

    Wer weiss was noch alles "verbogen" ist, und beim einem neuen Gerät würde ich da nicht lange warten ob und wann es dann richtig funktioniert.


    Gruss

  • Umschalten auf °F geht nirgends. Es werden immer beide Einheiten angezeigt.

    Beim Lüfter geht das, z. B. Das könntest du mal checken.



    Das ändert dann die Werte in der /etc/config/uLinux.conf


    Code: Mit °C
    1. [Misc]
    2. ...
    3. System Custom Temp type = 0
    4. system low temp = 35
    5. system high temp = 45


    Code: Mit °F
    1. [Misc]
    2. ...
    3. System Custom Temp type = 1
    4. system low temp = 95
    5. system high temp = 113


    Kann jetzt nicht sagen, ob es noch wo anders Schwellwerte für das Abschalten gibt, aber da könnte man mal suchen ...

  • TomRunner du hast die Dateinamencodierung auf Englisch stehen. Stell die mal auf Deutsch, ebenso die Sprache der Oberfläche, falls die nicht auf deutsch steht.


    Was passiert dann?

  • RedDiabolo  

    Vielen Dank für den Hinweis - es hat leider keine Veränderung (auch nach reboot) gebracht.


    Mittlerweile hab ich festgestellt, dass alles einmal beim x-ten mal Starten korrekt funktioniert hat - anschließend wieder nicht. Jetzt bin ich ebenfalls zu der Erkenntnis gelangt, dass es sich um ein Hardwareproblem handelt und sende es zurück.


    Grüße