exFAT Ausverkauft

  • War vielleicht etwas blöd geschrieben. Ich habe Putty in WinSCP eingebunden.
    Ich verbinde mich also mit WinSCP und starte darin Putty.
    Dann gehe ich immer nach dieser Anleitung vor (Vorab mach ich noch einen Neustart des NAS):


  • Antwort Support von heute:

    QNAP Support schrieb:

    Thanks for the support inquiry. The license format is old (order id xxxxxxxxx) and it only can be activated under QTS 4.3.4.0435 or older.
    If your QTS has updated to latest 4.3.4.0483, please go to License Center to check if the license existed here.
    Note: All License questions will automatic be forwarded to QNAP HQ (in Taiwan) to address but we only can provide English/Chinese Support. Please understand.
    Hinweis (Google Übersetzer): Alle Lizenzfragen werden automatisch an das QNAP Hauptquartier (in Taiwan) weitergeleitet, wo wir Ihnen aber nur Englisch / Chinesisch anbieten können. Bitte verstehe.

    Ist die app Licence Center automatisch installiert unter 4.3.4.0483?
    Ich werde das die Tage nicht mehr testen, da ich die Nase erst mal voll habe und wieder zur Ruhe kommen muss.

  • Den McAfee habe ich daher wieder in der Version 1.3 installiert und damit auch die "alte" Lizenz weiter verwendet, den McAfee 2.0 hatte ich ungefähr 6 Stunden in Verwendung ...


    Hat der McAfee 2.0 denn funktioniert ? Bei mir nämlich nicht.


    Bei mir wurde der exFAT-Treiber, den ich mir letztes Jahr gekauft habe, problemlos beim Firmwareupdate auf 4.3.4.0483 in das neue License Center übernommen und ist laut Status aktiv.


    Ja das ist mit meiner McAfee Lizez auch. Die steht im Licence Center aber das ist eine Lizenz vom alte Lizenz-Store. Ganz rechts im L-Center gibt es einen Punkt der laute ähm Lizenz in in neuen Store transferieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Jagi ()

  • Hat der McAfee 2.0 denn funktioniert ? Bei mir nämlich nicht.

    Weiß ich gar nicht, da er sein Update erst nach Mitternacht macht und da war der 2.0 schon wieder unten ...
    Aber meine "alte" Lizenz konnte ich im neuem Lizenz Center (Apps) sehen, die wurde also offensichtlich automatisch in das neue LC transferiert.

  • Nein, da steht nämlich im License Center unter Aktion -> Lizenz zum neuen Lizenzserver transferieren und das geht definitiv nur mit einer MyQnapCloud-Verbindung ! Das ist ein großes Problem. Da der McAfee eine Lizenz aus dem neuem Store benötigt. Er erkennt zwar das du eine gültige hast, kann aber damit nix anfangen weil er auf den neuen Lizenz-Store ausgerichtet ist.



    Edit:


    Habe nochmal die 483 drauf gemacht um ganz sicher zu gehen das ich keinen Mist erzähle. :)
    Ich hoffe das die noch eine andere Möglichkeit einbauen die Lizenz zu migrieren.

    Einmal editiert, zuletzt von Jagi ()

  • Antwort Support (innnerhalb eines Tages!) auf meinen Unmut bezüglich einer fehlenden Automatisierung zum Lizenztransfeere in den neuen Shop: ..."transfer pak to new key" feature will release on next week.


    Also Daumen drücken und abwarten.


    In jedem Fall hattten wir Pech uns mit desem "x@!x" beschäftigen zu müssen.


    Ach ja. Offen bleibt natürlich die Frage, ob wir dann alle in die neue Cloud umziehen müssen...

  • Vielleicht denken unsere asiatischen Freunde ausnahmsweise mal vorher nach.


    Edit:


    Ich hab immer noch keine Antwort vom Support. Vielleicht hat der Mitarbeiter der das bearbeitet sich beim Neujahrsfest mit einer Rakete auf den Mond geschossen. :thumbsup:

  • Ich hätte da mal eine Frage. Für was wird von euch der exFat Benötigt?


    Ist der wirklich so wichtig das man nicht ohne auskommt?


    Gruß Charly

  • Hallo Charly,
    dass hat was mit Dateigrößenlimit zu tun.


    Ich hatte mir im Glauben, dass es nur so funktioniert, auch weil ständig ein Kaufangebot von QNAP-QTS mich daran erinnererte, gekauft. Ob ich nun die Kaufoption hätte ständig ignorieren sollen, und die USB-Platte trotzdem funktioniert hätte mit NSTF, kann ich nicht sagen.
    exFAT


    Mit internetten Gruß
    Rolf


    P.S.
    Habe dazu noch etwas gefunden Speichergerät

    Einmal editiert, zuletzt von Rolf L. () aus folgendem Grund: Textergänzung

  • Habe heute Antwort vom Support bekommen.

    So, habe die Lizenz per Qnap-ID in den neuen Store übertragen. MyQnapCloud wieder deaktiviert und das NAS aus der Regiestrierung rausgenommen. Jetzt kann ich aber die Lizenz nicht aktivieren und die dif Datei hochladen weil sie schon auf den Status aktiv sitzt. Deaktivieren im neuen Store geht auch nicht weil ich die luf Datei nicht erzeugen kann. Diese kann man nur im License Center erstellen wenn sie da aktiv ist. Ist sie aber nicht :(

  • ich hab auf einem NAS mal ausprobiert, wie das geht: wenn die Lizenz im alten Store gekauft wurde, muss sie derzeit wohl auch im alten Store aktiviert werden.


    Ich hatte meine Lizenzen so aktiviert. Bei mir wurden sie dann in den neuen Store übertragen und aktiviert. Wenn man sie im alten Store nicht aktiviert, klappt das derzeit noch nicht.

  • ch hab auf einem NAS mal ausprobiert, wie das geht: wenn die Lizenz im alten Store gekauft wurde, muss sie derzeit wohl auch im alten Store aktiviert werden.

    Sie war ja aktiviert sonst hätte ich sie ja nicht nutzen können :) Ausserdem komme ich an die UID nicht mehr ran da ich 486 drauf habe.




    Das Problem ist ja, das die im License Center nicht angezeigt wird. Hinzufügen geht auch nicht.
    Das DIF-File kann ich nicht hochladen, weil es gar nicht angeboten wird. Habe soeben ein Ticket nach Qnap aufgemacht.Mit der bitte die Lizenz zu deaktivieren.




    Edit:
    Hrhr. Komischerweise habe ich bei anklicken auf Lizenz wiederherstellen eine neue Testlizenz bekommen :) Also irgendwas ist gewaltig schief gegangen :)

    3 Mal editiert, zuletzt von Jagi ()