QSYNC - wie einrichten unter FileStation5 / QTS 4.3.4

Keine passende Antwort gefunden? Dann frag uns doch direkt, kurz registrieren und los gehts!

  • QSYNC - wie einrichten unter FileStation5 / QTS 4.3.4

    Hallo,

    ich habe Schwierigkeiten die Qsync einzurichten.
    Mit der "[ANLEITUNG] mehrere Ordner in Qsync einbinden und synchronisieren" komme ich nicht so richtig voran, da beim neuen QTS 4.3.4 bzw der FileStation5 die Menüs anders sind.
    Arbeite dabei von der Anwenderseite mit einem Mac und Android.

    Folgendes habe ich vor:
    • Fotos vom Smartphone (Android) sollen automatisch per Qsync auf die Qnap synchronisiert werden
    • Musik, die ich am Mac per iTunes höre, soll automatisch per Qsync auf die Qnap synchronisiert werden (und zwar nur der Musik-Ordner mit den Musik-Dateien - einen iTunes-Server will ich nicht aufsetzen)
    • evtl. sollen später die Foto-Ordner ebenfalls synchronisiert werden
    • ich möchte, dass die originale Dateistruktur am Mac bestehen bleibt, also zB bei der Musik
      /Volumes/home/archelon/Music
      oder bei den Fotos
      /Volumes/home/archelon/Pictures
    • ich möchte nicht, dass alles in einen Qsync-Ordner verschoben wird (wie zB /Volumes/home/archelon/Qsync)
    Gruß
    archelon
  • Mit Mac habe ich nichts am Hut, aber für meine Androiden nutz ich Qfile, nicht Qsync.
    Mit Qfile kann man den Zielordner auf dem NAS vorgeben, mit Qsync wird immer nach /homes/mobile (oder so ähnlich) synchronisiert, das wollte ich nicht.
    Wenn Dir das nichts ausmacht kannst Du natürlich auch Qsync nehmen.

    Gruss
  • FSC830 schrieb:

    ...mit Qsync wird immer nach /homes/mobile (oder so ähnlich) synchronisiert, das wollte ich nicht.

    Wenn Dir das nichts ausmacht kannst Du natürlich auch Qsync nehmen.
    Mir geht's vor allem darum, dass die Dateien und Ordner am Mac so bleiben, wie sie sind. Ob die synchronisierten Daten auf der NAS im Ordner bzw. Unterordner von /qsync/ liegen, ist nicht so wichtig!