USB-Wifi-Stick verhält sich nach Firmware-Update eigenartig

  • Hallo zusammen


    Nach dem Firmware-Update von QTS 4.3.3.0351 auf 4.3.3.0404 verhält sich mein USB-Wifi-Stick recht eigenartig. In den Einstellungen wird die Verbindung teils angezeigt, teils wird der Verbindungsaufbau als gescheitert angezeigt. Die WLAN-Verbindung funktioniert zwar, aber dem entsprechend auch nur teilweise. Die Verbindung kann verloren gehen, auch gehen beim Ping Datenpakete verloren. Aber von Vorne.


    QNAP Modell: TS-451A
    USB-WLAN-Stick: D-Link DWA-172 - wird auf der Kompatibilitätsliste für dieses Modell als kompatible gelistet und hatte bis jetzt keine Probleme
    RAM: 4 GB ab Werk
    QTS: 4.3.3.0351 funktionierte ohne Probleme
    QTS: 4.3.3.0404 Probleme


    Die Netzwerkübersicht zeigt dies an:


    Nach dieser Anzeige müsste es funktionieren.


    Die Schnittstelle zeigt zuerst dies:


    später dies:


    an. Unter Information wird dies angezeigt:


    Ein Ping von eine Arbeitsstation ergibt dies:


    Man sieht hier, dass Pakete verloren gehen und einige Zeit ziemliche Ausreißer haben.


    Auch die Verbindung mit dem Browser über WebGUI hat immer wieder Unterbrüche. Gelegentlich geht die Verbindung auch komplett verloren, dann hilft nur noch den USB-Stick abzuziehen und wieder einzustecken.


    Das Systemprotokoll meldet nur dies:
    Informationen 2017/12/29 12:44:25 System 127.0.0.1 localhost [Network] WLAN 1 link is Up.


    Was habe ich alles Versucht: (Sehr viel kann man ja eigentlich nicht machen)
    - Mehrere Neustarts
    - Wifi-Profil gelöscht und wieder Verbunden
    - USB-Stick ein und ausgesteckt
    - USB-Anschluss gewechselt


    Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass dies ein Firmware-Bug ist. In der Firmware nach 4.3.3.0351 wurde das KRACK-Sicherheitsproblem bei Wifi behoben, aber scheinbar nicht wirklich sauber.


    Was mich interessieren würde, habe jemand die gleichen oder ähnliche Probleme seit nach der Firmware 4.3.3.051?
    Wurde bei jemanden gegeben Falls das Problem mit der Firmware 4.3.4 behoben?
    Hat jemand eine Firmware nach 4.3.3.0351 mit USB-Wifi-Stick im Einsatz und hat keine Probleme damit. Möglicherweise ist mein D-Link-Stick nicht mehr kompatible oder verursacht das Problem.
    Sonst irgendwelche Ideen oder Anzätze?


    Gruss
    Mavalok2

  • Habe jetzt mal einen Downgrade auf 4.3.3.0351 gemacht und die alten Einstellungen von dieser Version eingespielt. Die Anzeige funktioniert weiterhin nicht richtig, aber die Verbindung selbst scheint im Moment wieder stabil zu funktionieren. Aber da werde ich noch ein wenig testen.
    Aber so wie es aussieht, wenn man auf einen alte Version zurück will und dies sauber von statten gehen soll, wird man wohl nicht um eine Neuinstallation umher kommen.

  • Tja, scheine in diesem Fall ein Exot zu sein. Niemand scheint sein NAS per WLAN ins Internet zu hängen. Habe einfach keine Lust auf eine Wäscheleine quer durch die Wohnung. ^^

    Versuche es demnächst mal mit QTS 4.3.4. Mit der TVS-471e unter QTS 4.3.4 funktioniert der Wifi-USB-Stick wunderbar.

  • Den schlauen Tipp "Stelle doch die NAS wo anders hin", erspare ich mir, weil Du es (wenn es gehen würde) vermutlich schon umgesetzt hättest. Aber ich glaube es gibt auch mit PVC übermantelte Kabel. Ist dann Design.

    :-D

    Macht NAS per WLAN Spaß? Welche Raten erzielst Du damit? Kommt halt immer auf den Zweck drauf an. Für 10GBit sehe ich z. B. auch noch keinen Bedarf. :P



    Doch noch n Stick gefunden. Wo liegt jetzt das ursprüngliche Problem? :-D

    Einmal editiert, zuletzt von rednag () aus folgendem Grund: Doch noch n Stick gefunden.

  • WLAN ist nur fürs Internet der QNAP und gelegentliches Streamen. Mit den Notebooks gehe ich per Kabel mit 1 GbE und virtual Switch auf die QNAP.

    Doch noch n Stick gefunden. Wo liegt jetzt das ursprüngliche Problem?

    QTS 4.3.4?