Per SSH auf Linux-Station zugreifen

  • Hi zusammen,


    ich weiß nicht mehr so recht weiter und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt.


    Folgendes Szenario habe ich:


    Das QNAP ist hinter einem Router und hat eine statische IP (sowohl intern als auch öffentlich).


    Ich habe über die Linux-Station Ubuntu und anschließend manuell den sshd-server installiert.





    Leider erschließen sich mir Netzwerke einfach überhaupt nicht (wird sich wohl niemals ändern).



    Wie muss ich mein QNAP einrichten, damit ich zwei Dinge erreichen kann:



    - Von außen auf das Ubuntu per SSH zugreifen



    - Vom QNAP per SSH zu Ubuntu navigieren (finde einfach den Pfad nicht)



    Das QNAP hat die folgende IP: 192.168.1.150
    Ubuntu kriegt die folgende IP automatisch: 10.0.0.3



    Bei der Einrichtung wird dem Ubuntu ja automatisch ein virtuelles Switch zugewiesen. Was muss ich tun, damit ich von außen drauf komme?




    Ich habe auch mal versucht das ganze über die Container Station zu machen, da man dort direkt die Host-Ports weiterleiten kann. Auch da leider keine Connection möglich (connection refused).



    Die Ports im Router sind alle weitergeleitet.




    Freue mich über jede Hilfe.

  • - Vom QNAP per SSH zu Ubuntu navigieren (finde einfach den Pfad nicht)

    Diese Frage erschließt sich mir leider nicht, was genau meinst du mit "Pfad".


    Zu der anderen Thematik: kannst du nicht einfach im virtuellen Switch eine andere IP vergeben? Bzw. bei mir bekommt die Linux Station statt der von dir beschriebenen 10.x.x.x Adresse eine "normale" Heimnetzadresse (in meinem Fall 192.192.1.100). Um zu testen, ob die Linux Station überhaupt von anderen Rechner sichtbar ist, kannst du
    a) im Router nachschauen, unter welcher IP sich die Linux Station anmeldet,
    b) mit dem Befehl nmap -sP 192.168.1.0/24 von einem beliebigen Clienten in deinem Netzwerk schauen, welche Geräte alle vorhanden sind.


    Mit der Container Station hast du Recht: wenn du dort z.B. den Port 1234 auf den Port 22 deines Containers weiterleitest, solltest du auf den Container mit ssh -p 1234 192.168.1.150 zugreifen können (vorausgesetzt ssh läuft im Container)

  • Hey,


    ich danke Dir. Ich habe gestern ein Upgrade auf die neue Firmware gemacht und die Container & Linux Station neu installiert und siehe da, jetzt wird mir angezeigt, dass Ubuntu die IP-Adresse 192.168.1.135 hat. Auch im Router wird diese Adresse angezeigt.


    Leider komme ich nicht in das interne Netzwerk (das QNAP steht nicht bei mir).


    Ich muss also aus dem Internet auf das Ubuntu zugreifen.


    Was ich gemacht habe:


    - SSH Port ändern (damit es nicht der gleiche wie beim QNAP ist) und im Router freischalten (erledigt)


    Nun komme ich leider nach wie vor nicht auf das Ubuntu.
    Es kommt immer nur:

    Code
    1. ssh: connect to host 5.123.123.12 port 2223: Connection timed out (IP geändert)

    Wenn ich mich per SSH in das QNAP einlogge und von dort aus per SSH auf Ubuntu verbinde klappt es schonmal!


    Hast Du vielleicht noch eine Idee, was ich tun muss um von außen drauf zu kommen?


    Viele Grüße und vor allem schöne Weihnachten!


    LG


    EDIT: Ein "sudo ufw allow ssh" hat das Problem gelöst. Danke für die Hilfe! :)