Backup auf zweites Qnap geht plötzlich nicht mehr

  • Hi Zusammen!


    Wiedereinmal funktioniert plötzlich ein eingerichtetes Backup nicht mehr obwohl es davor Wochen gut lief.


    Habe versucht es neu einzurichten aber nix.


    Hier ein Auszug aus dem Log:


    Code
    1. [12.12.2017 05:01:02] # WARNING:Can not make multiple versions of backups. The file system used by your external device can not support multi-version backups. Please check the file system format and try again.
    2. [12.12.2017 05:02:03] # WARNING: The second path of the folder pair [Herzstueck/*****, /Sich_HerzstueckOG/Sich_Herzstueck/latest/Herzstueck/*****/] is invalid or inaccessible, the synchronization will skip this folder pair.
    3. [12.12.2017 05:03:03] # WARNING: The second path of the folder pair [Herzstueck/Buntifant, /Sich_HerzstueckOG/Sich_Herzstueck/latest/Herzstueck/******/] is invalid or inaccessible, the synchronization will skip this folder pair.
    4. [12.12.2017 05:03:06] # WARNING: The second path of the folder pair [Herzstueck/*******, /Sich_HerzstueckOG/Sich_Herzstueck/latest/Herzstueck/*******/] is invalid or inaccessible, the synchronization will skip this folder pair.
    5. [12.12.2017 05:03:06] # ERROR: Unable to get the details of the destination directory "Sich_HerzstueckOG/Sich_Herzstueck/latest/Herzstueck/Dokumente ******/". (-131)
    6. [12.12.2017 05:03:11] The synchronization stopped with errors.
    7. [12.12.2017 05:03:11] Sync statistic: Total number of the folders: 1. Total number of the files: 0. Total updated size: 0 byte. Average updating speed: N/A. Time elapsed: 0 second
    8. [12.12.2017 05:03:16] # WARNING: Program has encountered an unexpected error (-131) Begin to retry the job

    Irgendwer irgendeine Idee?


    Danke
    Ernst


    PS: Schön langsam habe ich von Qnap echt die Schnauze voll. Es gibt nur Probleme. Die wichtigsten Dinge funktionieren einfach nicht.

  • Welches NAS?
    Welche FW-Version?
    Welche Backup-App?
    Welche Art des Backups wurde eingerichtet?
    Was für eine externe Platte?
    Welches Format?


    Leute es kann doch nicht so schwer sein die grundlegenden Informationen mitzuliefern. :/

  • Also ich hab das gleiche Problem


    Quelle NAS 1 --> Ziel NAS 2
    FW: siehe Profil
    Backup-App: Hybrid Backup Sync v2.1.171130 - Jobs mit 'intelligenter' Versionierung
    Backup via RTRR mit NAS2 als RTRR-Server


    Alle Platten sind von QNAP in der Kompatibilitätsliste aufgeführt (NAS1: 3 x 4TB WD RED, NAS2: 1 x 8TB WD RED)


    Bei NAS1 ist im Energiezeitplan die Option 'Ruhemodus/...... verschieben wenn Remote-Replikation läuft' aktiviert.
    Wenn NAS1 nicht mehr erreichnar ist, wird NAS2 via 'auto-off' dann nach 30 in den Ruhezustand versetzt.


    Im LOG von NAS1 ist dann z.B. zu lesen


    Auch die Meldung über 'multiple versions' ist mit ein Rätsel. Derartige Fehlermeldungen habe ich
    sporadisch und wechselnd über mehrere Freigaben. Dies jedoch erst seit dem Update auf das
    neueste HBS und die aktuellste FW.


    Von NAS2 gibt habe ich auch noch eine Meldung aus ner Fehler Mail:

    Code
    1. (Job from client: 192.168.1.203)[Hybrid Backup Sync] (Backup)Job Backup_Crossline failed: Server is terminated by a request!Please checkNetwork Access Protection in server setting page, or Incoming List page.. Beginthe 1st retry.

    Hat jemanden einen Lösungsansatz, wie diese Fehlermeldungen zu beheben sind?
    Jetzt schon vielen Dank für eure Unterstützung


    Grüße
    Jörg

  • dr_mike :


    TVS-882 auf TS-219P+
    4.3.3 378
    Hybrid Backup Sync v2.1.171130 - Jobs mit 'intelligenter' Versionierung
    Backup via RTRR mit TVS-882 als RTRR-Server
    Keine externen Festplatten, interne alle WD-Red 3TB


    Ich könnte mir Vorstellen, dass es mit dem Update auf 4.3.3 378 zusammenhängt. Die Fehler fallen zeitlich aber nicht mit dem Update auf 4.3.3 378 genau zusammen wenn ich mich recht erinnere. (Sehe ich irgendwo wann ich das update auf build 378 gemacht habe?) Und das Backup lief ca. 2 Monate problemlos.

  • Das Hybrid Backup Sync verwende ich auf "Anweisung" des Supports. Weil der Sicherungsmanager bzw die Backups nicht funktioniert haben.


    Zeitlichen Zusammenhang mit dem Update gibt es leider nicht direkt: Update auf 4.3.3 378 am 23. 11. 2017. Fehler des Backups seit 6. 12.


    Es hängt wohl am update des Hybrid Backup Sync auf die aktuelle Version zusammen. Denn das Update wurde am 5. 12. installiert und der Backup Job lief dann am 6. 12. das erste mal mit der neuen Version und ging schief.


    Kann ich das Hybrid Backup Sync wieder irgendwie downgraden auf die vorherige Version?

  • Ich meine @christian betreibt Versionspflege aller Apps. Es müsste dann so funktionieren:


    Aktuelle App deinstallieren. Vorgängerversion im App-Store (eines der Symbole oben rechts) manuell installieren.

  • Hi,


    ich hätte auch gern die alte Version bitte, irgendwie hab ich Probleme mit der "intelligenter Versionierung" bei den Jobs.
    Er sagt mir immer er erkennt das Dateiformat / -system nicht, hat aber davor ohne Probleme funktioniert. Wäre super wenn noch jemand die alte Version hat, danke!


    BG Jürgen

  • Moin


    gleiches Problem hier.


    Hat wer die Vorgängerversion zum Download rumliegen?

  • Hallo zusammen,


    ich habe hierzu ein Ticket beim Support offen. Dessen Empfehlung lautet '... Vorversion installieren ...' und habe hierzu einen Link zum Download erhalten. Kann den allerdings erst heute Abend posten.


    1) Deinstallation aktuelle Version HBS
    2) Installation Vorversion


    Damit sind nun die Fehlermeldungen wieder weg.


    Grüße
    Jörg


    hier der Link zur Version HBS v2.1.170914_x86_64

  • Danke Iowa


    Punkt 1 habe ich mir erspart. Einfach so installiert, also Downgrade gemacht und nu is wieder fein. Keine komischen Meldungen mehr.


    Cloud Backup Sync kann zwar nicht downgegraded werden, aber egal.

  • Aktuelle App deinstallieren. Vorgängerversion im App-Store (eines der Symbole oben rechts) manuell installieren.

    vielen Dank, hat auch geholfen, wie unten erwähnt, einfach V2.1.170914 drüber installieren. dann funktioniert's wieder!

  • Ich hatte das Problem auch, wollte es auch mit der manuellen Installation versuchen, was aber bei einem NAS gescheitert ist, da dieser nur 32-Bit verarbeitet.


    Also habe ich wieder die aktuellen Versionen installiert und alle Aufträge gelöscht.
    Nachdem ich die Aufträge neu erstellt habe, läuft die Sicherung bisher wieder ohne Fehlermeldungen.


    Vielleicht ist das ja auch eine Option falls ihr nicht zu viele Aufträge neu erstellen müsst.


    Ich nehme alles wieder zurück...


    Nachdem beide Aufträge einmal ohne Probleme durchgelaufen sind, kam heute morgen die Ernüchterung: Es erscheinen wieder die oben erwähnten Fehlermeldungen und das Backup wird abgebrochen.


    Bitte entschuldigt meine Zuversicht...

  • Hi, also mit der alten Version funktioniert auch wieder ein Sicherungsjob mit mehreren Versionen! Danke! BG Jürgen

  • Wenn man "Sicherung mehrerer Versionen aktivieren" abklickt, so scheint auch die aktuelle Version zu funktionieren.


    Aber weiß man denn wann der Fehler behoben wird?

  • Laut Support-MA wurde mein Ticket frühestens am 22.12. an die Entwickler weitergegeben. Dieser MA wird ab 2.1.18 wieder im Office sein.
    Somit wird es bis dahin keine weiteren Neugkeiten geben - zumindest was mein Ticket betrifft.


    Eine terminliche Festlegung zu einem Bugfix wird es vermutlich nie geben. Ausnahmen werden evtl. nur systemkritische Bugs sein - für zahlenden Supportkunden.


    Schade nur, dass nach der langen Betaphase und einer oder zwei nicht-beta-Versionen nun solch ein Bug drinnen ist.
    Im Changelog ist nicht (mehr) zu erkennen was 'beta' war/ist.


    Bzgl. Versionierung fehlt mir zur Sprunhaftigkeit von 1.x.y uns 2.x.y etwas das Verständnis:
    Hybrid Backup Sync 2.1.171130 ( 2017/12/05 )
    Hybrid Backup Sync 2.1.171003 ( 2017/10/30 )
    Hybrid Backup Sync 1.3.170914 ( 2017/09/21 )
    Hybrid Backup Sync 2.1.170914 ( 2017/09/15 )
    ...


    Hängt dies mit mit 32/64bit zusammen?

  • Es wäre wichtig wenn alle die ein Problem mit der Versionierung haben ein Ticket beim Support aufmachen. Je mehr Tickets desto eher wird es gefixt.

  • Hi zusammen,


    die in diesem Thread beschriebenen Fehler (hatte ich auch alle) der aktuellen HBS v2.1.171130 sollen in dem neuen Release v2.1.171228 behoben sein.
    Diese Rückmeldung kam von der Entwicklung an den Support - somit kann zumindest mein Ticket geschlossen werden :thumbsup:
    Wann jedoch dieses Release erscheint, kann der Support nicht sagen :(


    Euch allen einen guten Start ins WE


    Grüße
    Jörg

  • Hi,


    es gibt schon eine neue Version v2.1.180119, kann schon wer sagen ob damit der Fehler behoben wurde?


    Grüße Jürgen

  • Bei mir kommt nun folgende Fehlermeldung:


    Code
    1. "Das Zieldateisystem unterstützt keine Multiversion-Backups. Das Dateisystem des Sicherungsziels muss EXT3, EXT4, NTFS oder HFS+ sein."

    Nun meiner Zieldateisystem ist aber EXT3. Beide Versionen habe ich aktualisiert.