Linux Station und Remote Desktop

  • Hallo,


    beim letzten Update meiner TS-651 tauchte das Problem auf, das Linux Station sich verabschiedete und neu installiert werden musste.
    Soweit so gut.


    Kann zwar über HDMI das Ubuntu am Fernseher bedienen, den Remote Desktop aber auf der TS-651 nicht mehr aktivieren. Auch werden mir keine Bildschirmauflösungen mehr zur Auswahl angezeigt.


    Wenn ich mich über SSH mit der TS-651 verbinde und sudo -s absetze, steht mir der Befehl "service" nicht zu Verfügung. Auch geht "sudo service x11vnc status" nicht.


    Bin nun mit meinem Latein am Ende.


    Was könnte ich noch versuchen bzw. wo liegt mein Problem?


    Danke


    Jochen


    Hallo,


    irgendwo ist da was faul am System.
    Habe alles deinstalliert Container Station und Linux Station. Dann wieder alles neu installiert.
    Remote Desktop war aktiviert und alles funktionierte.
    Habe dann alle Updates installiert und auf Deutsch umgestellt.


    Als ich dann fertig war, habe ich den Remote Desktop deaktiviert.


    Ein erneutes Aktivieren des Remote Dektop geht aber nun nicht mehr. Das Feld vor Remote Dektop aktivieren kann nun nicht mehr aktiviert werden.


    Ist dieses Problem bekannt oder mach ich da einen Fehler?


    Danke


    Jochen

  • Vielleicht handelst es sich um das selbe Problem wie hier.
    https://forum.qnapclub.de/thre…?postID=274803#post274803
    Es war bei mir ebenso, dass ich Remote Desktop nicht mehr Aktivieren konnte.
    Habe dann die Linux Station neu aufgesetzt, das Aktivieren klappt jetzt wieder.
    RDP geht aber nach wie vor nur so lange, bis ein Neustart erfolgt und ein neues KW generiert wird.
    Siehe Link.

  • Danke, schaue ich mir mal an.


    Habe es mal ausprobiert.


    Leider hat es nicht funktioniert. Unter Linux Station kann ich den Remote Dektop immer noch nicht aktivieren.
    Was ich erreicht habe, ist das die Datei /tmp/.qnap/vncpassword und eine weitere im /tmp/.qnap Ordner auf dem System nicht mehr vorhanden ist.
    Auch ein neustart bringt diese Datei nicht mehr zurück.
    Wenn ich allerdings nun unter SSH x11vnc starte, kann ich mich per VNC ohne Kennwort auf das System verbinden.


    Auch mit der neuesten beta (gerade insatalliert), ist das Problem weiterhin vorhanden.
    Irgendwie ist das schon sehr seltsam.


    Jochen