OneDrive Passwort geändert & Hybrid Backup Sync

  • Hallo Zusammen,


    ich Sicher meine Daten via OneDrive in die Cloud mit dem Hybrid Backup Sync Tool.
    Dafür habe ich ein Profil (Speicherplatz > Profil) eingerichtet inkl. Passwort für die Verschlüsselung.
    Zudem habe ich unter Jobs diverse Cloud. Aufträge erstellt. Bislang hat alles super Funktioniert.


    Leider musste ich letzte Woche mein Microsoft Passwort ändern, diese auch für OneDrive gültig ist.


    Seit diesem laufen natürlich alle Sicherungen in ein Fehler:

    Code
    1. [CloudBackupSync] (Sync) job [Dokumente] failed: Cloud storage authentication error. Log into your clound account again.

    Das Problem ist ich habe keine Stelle gefunden wo ich das neue OneDrive Passwort hinterlegen kann.


    Könnt ihr mir bitte sagen wie ich das Problem gelöst bekommen bzw. wo ich das Kennwort hinterlegen kann ?


    Vielen Dank
    Bebo

  • ich meine mich zu erinnern, dass man das Passwort im Profil und auch ein Passwort im Sync-Job selber eingeben kann, bei letzterem unter den erweiterten Einstellungen.


    Und dann ist da doch noch die App, mit der man den externen Cloud-Speicher ansprechen kann.


    Ich schaue nach wenn ich nachher wieder am Rechner sitze.

  • Leider Nein. Wie auf dem Bild zu erkennen ist gibt es keine Möglichkeit das Kennwort unter den Konto Einstellungen zu bearbeiten.


    HybridBackupSync.jpg


    Im Grunde sollte es hierfür eine Lösung geben. Das Passwort wird bei Microsoft für alle Dienst (inkl. Mail) verwendet und wenn ich diese ändern was ich zwei mal im Jahre mache ändert sich auch das OneDrive Passwort.


    Ich hoffe jemand hat noch eine gute Idee ansonsten muss ich erst alle Jobs Löschen und dann das Profil.


    Gruß

  • Hallo.

    Ich hatte eben genau das gleiche Problem und hier fehlt noch die Antwort.

    Also habe ich mich angemeldet und hoffe nun allen weiterhelfen zu können. ;-)


    Wenn man sein Passwort in OneDrive / Microsoft Konto ändert, muss man dieses auch dem QNAP "beibringen".

    Die Autorisierung zum Zugriff ist gestört.

    Das geht aber nicht, wie zu vermuten wäre, im Sicherungs-Wizard, siehe oben.

    • Stattdessen muss man auf den Reiter "Profil" wechseln und dieses dort löschen. Wie man im Screenshot sieht, geht das jedoch aktuell noch nicht.
    • Zuvor muss man daher den entspr. Sicherungsauftrag, der dieses Profil verwendet, löschen, damit das Profil frei wird und der Button "Löschen" aktiv werden kann.
    • Hat man dies getan, richtet man den Sicherungsauftrag erneut ein, wählt also als Cloud Konto "OneDrive", loggt sich erneut bei OneDrive mit den aktuellen Daten ein. Das Profil "OneDrive" wird mit den aktuellen Daten neu im QNAP angelegt und die Daten werden als neues Profil übernommen.
    • Der Sicherungsauftrag kann starten.


    Leider funktioniert es nicht, das bestehende Profil mit einem erneuten Login zu erneuern, um sich die Arbeit mit Erstellung eines neues Sicherungsauftrages zu sparen.

    Vermutlich, da es das Profil schon gibt, wird es nicht erneuert / ersetzt.


    Jedenfalls noch nicht... vielleicht wird das ja mal erleichert.


    Ich hoffe ich konnte helfen.

    pasted-from-clipboard.png