Umfrage für eine Anleitung.

  • Bei nextcloud 11.0.3 auf 12.0.3. mit occ-befehle


    Pfad anpassen!


    sudo -u httpdusr /mnt/ext/opt/apache/bin/php /share/MD0_DATA/.qpkg/NextCloud/nextcloud/updater/updater.phar


    bei fehler:


    ln -s /mnt/ext/opt/apache/bin/php /bin/php


    oder gleich vorher den symlink erstellen

  • Dass kommt vermutlich auf die Größe an.
    Wenn da keine TB an Daten und unzählige User dranhängen würde ich es über den integrierten Updater machen.

  • Wenn bei dem Versionssprung der Updater vom Webinterface genutzt wird, dann wird dieses Update zumindest auf einem QNAP mit großer Wahrscheinlichkeit fehlschlagen.
    Ohne den Symlink (php) - siehe im oberen Beitrag - kam es auch zu einem Fehler beim OCC Befehl!


  • hallo kasimodo,
    kurzes Feedback zu Deiner Empfehlung per OCC zu updaten.
    Habe erst in den letzten Tagen an dem update von V11.0.3 auf V12.0.4 arbeiten können. Dank Deiner Infos hat alles funktioniert mit ein paar Nacharbeiten.


    Der OCC updater ist nicht komplett durchgelaufen. Bei der Abfrage: Should the "occ upgrade" command be executed? und einem "Y", kam die Antwort "env: can`t execute "php" : No such file or directory" . Mit den entsprechenden Pfadangaben konnte ich dann aber den occ upgrade-Befehl starten. Alles lief gut durch. Nextcloud ist nun auf V12.0.4.


    Nun habe ich mich daran gemacht die Sicherheits- und Einrichtungswarnungen in Nextcloud zu bearbeiten.
    Ich scheitere an folgender Medung "Es wurde kein PHP Memory Cache konfiguriert. Zur Erhöhung der Leistungsfähigkeit kann ein Memory-Cache konfiguriert werden."
    In der NC-Hilfe steht, ich soll für den Daten-Cache das Paket APCu herunterladen. Je nach Linux Distribution heißt das Paket unterschiedlich. Welches Paket ist für die QNAP das richtige? Und kann ich per apt-get das Paket herunterladen und wohin, in welchen Ordner? Wie wird es dann zur Ausführung gebracht?


    Zuletzt soll in die config.php die Zeile 'memcache.local' => '\OC\Memcache\APCu' eingetragen werden.


    Danke für einen Hinweis.

  • Hallo,


    da das hier ja um "Fehlerbereinigung" geht kann mir vielleicht einer erklären wo hier das Problem liegt?



    Der Log spuckt mir andauernd und Seitenweise folgendes aus:

    Code
    1. {"reqId":"oWc4VNLo1FdEQOcCeJEL","level":3,"time":"2018-01-04T13:12:50+00:00","remoteAddr":"123.123.123.123","user":"admin","app":"PHP","method":"GET","url":"\/index.php\/js\/activity\/activity-sidebar.js?v=ce27bf34754fdb475879b50c0001e213-9","message":"Comments starting with '#' are deprecated in Unknown on line 1 at Unknown#0","userAgent":"Mozilla\/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_13_2) AppleWebKit\/604.4.7 (KHTML, like Gecko) Version\/11.0.2 Safari\/604.4.7","version":"12.0.4.3"}{"reqId":"Bho63zpdrQe0GBI5jghe","level":3,"time":"2018-01-04T13:12:52+00:00","remoteAddr":"123.123.123.123","user":"admin","app":"PHP","method":"GET","url":"\/index.php\/js\/files_versions\/merged.js?v=ce27bf34754fdb475879b50c0001e213-9","message":"Comments starting with '#' are deprecated in Unknown on line 1 at Unknown#0","userAgent":"Mozilla\/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_13_2) AppleWebKit\/604.4.7 (KHTML, like Gecko) Version\/11.0.2 Safari\/604.4.7","version":"12.0.4.3"}{"reqId":"64mSW6NPI8GR0YSej30J","level":3,"time":"2018-01-04T13:12:53+00:00","remoteAddr":"123.123.123.123","user":"admin","app":"PHP","method":"GET","url":"\/index.php\/apps\/apporder\/getOrder","message":"Comments starting with '#' are deprecated in Unknown on line 1 at Unknown#0","userAgent":"Mozilla\/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_13_2) AppleWebKit\/604.4.7 (KHTML, like Gecko) Version\/11.0.2 Safari\/604.4.7","version":"12.0.4.3"}{"reqId":"gWCi0K5mKqymktFRqg3D","level":3,"time":"2018-01-04T13:13:09+00:00","remoteAddr":"123.123.123.123","user":"admin","app":"PHP","method":"GET","url":"\/index.php\/settings\/admin\/logging","message":"Comments starting with '#' are deprecated in Unknown on line 1 at Unknown#0","userAgent":"Mozilla\/5.0 (Macintosh; Intel Mac OS X 10_13_2) AppleWebKit\/604.4.7 (KHTML, like Gecko) Version\/11.0.2 Safari\/604.4.7","version":"12.0.4.3"}





    habe bereits gegoogled und es steht immer was von



    Zitat

    Maybe you rather start with the find command first and maybe save some backups of found files.

    Code
    1. find /etc/php5/cli/conf.d/ -name "*.ini"

    Afterwards replace the #s with sed:

    Code
    1. find /etc/php5/cli/conf.d/ -name "*.ini" -exec sed -i -re 's/^(\s*)#(.*)/\1;\2/g' {} \;


    aber ich habe den Ordner garnicht ... das einzige was ich finden konnte war


    Code
    1. [/etc/config/php.ini]
    2. [/etc/config/php.d/ext.ini]

    da war aber kein '#' zu finden ...


    Ou mann ...

  • Desweiteren kommen jetzt folgende fehler wenn man auf Nextcloud 13 updated:


    Code
    1. Sie verwenden im Moment PHP 5.6.31. Upgraden Sie Ihre PHP-Version, um die Geschwindigkeits- und Sicherheitsupdates zu nutzen, welche von der PHP-Gruppe bereitgestellt werden, sobald Ihre Distribution diese unterstützt.
    2. Sie verwenden PHP 5.6. Die aktuelle Version von Nextcloud ist die letzte Version, die PHP 5.6 unterstützt. Es empfiehlt sich die PHP-Version auf 7.0 oder höher zu aktualisieren, um in der Lage zu sein, auf Nextcloud 14 zu aktualisieren.

    Kenne mich mit dem ganzen Krempel nicht so aus, aber müssen wir jetzt nicht auf Qapache umsteigen? Und wenn ja, wie sage ich Nextcloud das es Qapache nehmen soll...?


    Fragen über Fragen.


    Gruß

  • schade das hier tote stille herrscht...

    Hmm, auch wenn es Dir jetzt nicht wirklich hilft: ich würde das Ganze entweder in eine VM oder einen Container packen, Dein NAS müsste das ja unterstützen und reichlich RAM ist auch vorhanden. Warum ? Weil Du anschliessend eine sehr viel universellere Lösung hast, die nicht von irgendwelchen Konfigproblemen abhängig ist, die QNAP verbockt hat. Schon das nächste Firmwareupdate kann Dir dein Nextcloud zerschiessen. Deswegen würde ich mir persönlich nicht die Mühe machen, mich auf diese integrierten Komponenten zu verlassen. Es frisst einfach nur jede Menge Zeit und hinterher hast Du auch noch das LockIn Syndrom.


    Edit:
    Ich hab hierzu gerade folgendes entdeckt: Klick!

    Einmal editiert, zuletzt von nasferatu ()