NAS TS-670 PRO mit 6 neuen Ironwolf 6TB neu aufsetzten? 16TB Limit?

  • NAS TS-670 PRO mit 6 neuen Ironwolf 6TB neu aufsetzten? 16TB Limit?

    Hallo

    Wie der Titel schon fragt. Wie kann ich mein NAS im Speichermanager am besten mit den 6x6TB und RAID6 (oder auch anderes RAID) neu einrichten?

    Neues Backup der Daten wird noch gemacht.

    Derzeit habe ich keinen Speicherpool sondern nur ein RAID6 direkt mit den 6x4TB.

    Danke schon mal.

    Gruß Charly
  • ich verstehe die Frage nicht.

    Geht es die Art des RAID? Oder darum, wie man beim aufsetzen vorgeht?

    Einzellaufwerke fallen ja schon aus. Meinst du dann Fragen wie Thick oder Thin-Client, Speicherpool etc.?

    Wie groß ist dein Speicherbedarf netto?
  • Ich will meine 6 mal 4 TB Platten durch 6 mal 6 TB Platten ersetzen, und habe irgendwo gelesen das eine Erweiterung über die 16 TB nicht möglich ist.

    Nur mit neu Aufsetzen des NAS kann man diese 16 TB Grenze überschreiten.
    Die Frage war ob ich ein RAID6 mit z.B. 24TB einrichten kann, oder ob ich eines mit 16 TB und ein zweites mit dem restlichen Platz einrichten muss?

    Habe mir jetzt noch ein NAS (TS-653B-8GB) bestellt. Wenn ich dort jetzt alles neu einrichte mit den 6 mal 6TB Platten, wie muss ich da vorgehen das ich am einfachsten
    ein RAID6 System mit der vollen Kapazität der Platten (denke so 24 TB) habe?

    Danke.

    Edit: (Thick oder Thin-Client, Speicherpool etc.) genau das meinte ich.
  • Ich habe keinen Speicherpool sondern nur ein RAID6 mit allen sechs Platten angelegt und auch die ca.22TB zur Verfügung. Das war es auch was ich wollte.

    Jetzt will ich eigentlich nur noch Wissen wie es weiter geht, wenn ich mal das RAID erweitern will, z.B. mit 6 mal 8TB oder 10TB Platten?
    Kann ich das RAID dann einfach erweitern, oder muss ich das RAID dann auflassen und mit den neuen Platten neu anlegen und auch die Daten dann wieder kopieren?

    Gruß Charly

    P.S.: Und wie kann man einen Beitrag auf gelöst stellen?
  • bei der RAID-Erweiterung wechselt man der Reihe nach erst auf die größeren Platten, und muss dann via QTS die Kapazität des RAID vergrößern, sonst bleibt das RAID so klein wie vorher.

    Trotz RAID braucht man immer ein Backup der Daten.

    Auf gelöst setzen geht glaube ich über das Menü des Beitrages, oder per Rechtsklick auf das kleine rote Kästchen neben der Überschrift, ich vergesse das immer.